Wissenschaftskommunikation zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Aus unseren Projekten: Der neue DPRG-Arbeitskreis Wissenschafts-kommunikation

Wissenschaft und Forschung sind spannend, sie erklären sich aber nicht immer von allein. Wie vermittelt man wissenschaftliche Themen an BürgerInnen bzw. Laien, gerade in Zeiten von Fake News und steigernder Bildungsfeindlichkeit? Die Öffentlichkeit muss stärker für Themen aus Forschung und Wissenschaft gewonnen werden. Gute Wissenschaftskommunikation muss also Brücken schlagen zwischen Gesellschaft, Politik und Wissenschaft. Dazu […]

Weiterlesen
Bild eines Herzens

Bewegtbild-PR ist Pflicht!

#Archiv… Ohne #Videos und Gifs können Marketing und PR ihre Zielgruppen kaum noch wirksam erreichen. Auf Social-Media-Plattformen, auf denen sich die Menschen tummeln, erzielt Bewegtbild die größte Aufmerksamkeit. Wie lassen sich interessante und nutzeransprechende  Videos für Social-Media-Plattformen kreieren, umsetzen und verbreiten? Videos haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber Wörtern. Sie sprechen ihre Betrachter intuitiv an. Diesen […]

Weiterlesen

Demenz – versunken im Meer des Vergessens? Aus unseren Projekten: Forschung made in Niedersachsen in der Alten Mensa in Göttingen

Sie gilt als eine der bedrohlichsten Krankheiten im Alter: Demenz. Die Angst vor einem schleichenden Vergessen ist groß, denn unter Demenz leiden immer mehr Menschen, allein in Deutschland zurzeit etwa 1,7 Millionen. Gut hundert interessierte Bürger waren zu der Veranstaltung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) gekommen um sich bei niedersächsischen Wissenschaftlern über […]

Weiterlesen

Erreichen wir Kommunikatoren die Bürger überhaupt noch?

Eins A Kommunikation ist schon seit vielen Jahren Mitglied im DPRG (Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V.) Und verfolgt immer mit Spannung die neuen Themen des Zukunftsforums. In der fünften Auflage des Zukunftsforums der DPRG ging es um eine Kernfrage: Erreichen wir uns gegenseitig überhaupt noch!? Kurt Tucholsky verlangte einmal, dass für gute Redner nur „Hauptsätze, […]

Weiterlesen

Aus unseren Projekten: Veranstaltung „Autonomes Fahren“ in Braunschweig

Experten dämpfen Erwartungen: Vor 2030 wird es keine vollkommen selbstfahrenden Fahrzeuge geben. Probleme gibt es immer noch bei Technik, Sicherheit und Rechtsprechung. Seit gut zwei Jahren unterstützen wir das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur bei der Organisation der Veranstaltungsreihe „Forschung made in Niedersachsen“. Am 25. April waren wir in Braunschweig. Bei strahlendem Sommerwetter (sic!) […]

Weiterlesen

Schluss mit „Ja aber“! Harald Welzer stellt im Pavillon in Hannover sein neues Buch vor: „Alles könnte anders sein“.

Der kleine Saal im Pavillon ist ausverkauft. Ich habe auch nur eine Karte bekommen, weil ein Freund ein wichtiges Fußballspiel vorgezogen hatte. Welzer erscheint mit breiter Krawatte. Spontan muss ich an den Artikel in der FAZ denken, der das Ende der Krawatte prophezeite. Will Welzer dieses Accessoire als letztes Symbol der sterbenden bürgerlichen Gesellschaft erhalten? […]

Weiterlesen

Alles agil? – wie wir einem unserer Kunden dieses Attribut empfahlen

Vor gut fünf Jahren begleitete unsere Agentur einen unserer Kunden auf dem Weg zu NewCo (New Corporate Brand). Dabei ging es auch um die Wertediskussion des Unternehmens. Die Metro-Gruppe bezeichnet sich selbst in ihrer Kommunikation als “agil, flexibel und innovativ”. Die Wirklichkeit zeigt aber eher ein Unternehmen, das seine Probleme aussitzt. Denken wir nur an […]

Weiterlesen

Autonomes Fahren – Fortschritt oder Entmündigung durch Technik?

Forschung made in Niedersachsen digital. Seit Anfang 2017 organisiert Eins A Kommunikation diese Veranstaltungsreihe für das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur; aktuell sind noch ein paar Plätze frei. Forschung made in Niedersachsen Wissenschaftsminister Björn Thümler lädt ein 25. April 2019, 18:00 bis 19:30 Uhr, TRAFO Hub in den Wichmannhallen, Braunschweig Sehr geehrte Damen und […]

Weiterlesen

“Zusammenarbeit Mensch-Maschine. Impulse aus der Wissenschaft.”

Forschung made in Niedersachsen digital. Seit Anfang 2017 organisiert Eins A Kommunikation diese Veranstaltungsreihe für das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Dieses Mal findet sie erstmals auf einer Messe statt; aktuell sind noch ein paar Plätze frei. Dienstag, 2. April 2019, 15:00 bis 16:00 Uhr, Hannover Messe, Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen, Halle 2, Stand […]

Weiterlesen