Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 539/ 20. KW‚ 15. V.'19

Letzte Woche…

+++und was uns davon immer noch bewegt +++ Angesichts der sich verschärfenden Versorgungskrise rationiert Kuba Lebensmittel und Hygieneartikel +++ New York beschränkt den Zugang von Tourguides zur Freiheitsstatue. Zu viel Gedränge durch Touristengruppen +++ Umfrage: Die Top-Länder für Work and Travel sind Australien, Neuseeland und Kanada. +++ Europas größte Fluggesellschaft Lufthansa will Condor wieder übernehmen. Das Unternehmen hat ein nicht bindendes Angebot abgegeben. +++ Schauinsland-Reisen, der sechstgrößte Flugveranstalter Deutschlands, gründet erstmals eine Zweigniederlassung in der Schweiz. +++ Wegen einer Drohnensichtung ist der Betrieb am Frankfurter Flughafen am vergangenen Donnerstag vorübergehend eingestellt worden. +++ Der Fahrdienstvermittler Uber verleiht in Berlin ab sofort auch E-Bikes. +++ Ein Auto fährt gegen Merkels Flugzeug: Die Flugbereitschaft der Bundesregierung kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen. +++ Seit Anfang des Jahres verlangsamt sich das Kreuzfahrt-Wachstum. Die Reedereien reagieren mit Aktionspreisen. +++

Deutschland

Passt der Urlaub zu Instagram?

Social Media gehört längst zum Alltag. Doch wie beeinflussen die sozialen Netzwerke - allen voran Instagram - eigentlich die Urlaubsplanung der Deutschen? Dieses Thema hat eine repräsentative Umfrage des Online-Reiseportals Opodo aufgegriffen und 8.000 Teilnehmer befragt. Das Ergebnis: Fast ein Drittel der Deutschen (31 Prozent) habe bei einer Urlaubsbuchung auch schon einmal einbezogen, ob der Urlaubsort passende Kulissen für Instagram und Co. zu bieten habe. Die Umfrage wurde von OnePoll im Auftrag von Opodo durchgeführt. Befragt wurden 8.000 Erwachsene aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Spanien im Zeitraum 31.12.18 bis 03.01.19.

www.opodo.de

Neue Filme über Niedersachsen

Unter dem Motto „Von den Bergen bis ans Meer“ vermarktet die TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) derzeit ihre touristischen Schwerpunktthemen mit fünf neuen Filmen, die auf www.reiseland-niedersachsen.de und dem YouTube-Kanal „mein Niedersachsen“ zu finden sind. Im Fokus stehen dabei: Gesundheit, Natur, Wandern, Radfahren sowie Kanufahren. 

Neues vom BER

Im Oktober 2020 sollte die Eröffnung des Berliner Flughafens BER stattfinden. Doch nun verkündete Airport-Chef Engelbert Lütke Daldrup, dass der Termin „nicht mehr uneingeschränkt garantiert werden“ könne. Doch nichts Neues?

Lebensfreundlichere Städte

Wie kann man Städte lebensfreundlicher machen - und den Verkehr sinnvoll gestalten? Im Interview mit der FAZ spricht die Landschaftsarchitektin Undine Giseke über moderne Konzepte. 

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/die-banken-stellen-die-krawattenpflicht-fuer-mitarbeiter-frei-16172562.html

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

Der Rest der Welt

Klimaneutral fliegen?

Wer eine Flugreise antritt, tut dies nicht nur mit viel Vorfreude, wächst zuweilen doch auch die Besorgnis wegen der Klimaerwärmung. So gibt es immer mehr Fluggäste, die für ihren CO2-Fussabdruck bezahlen wollen. Die NZZ beschreibt, wie und wo das bereits geht.

https://www.nzz.ch/wirtschaft/fliegen-mit-etwas-weniger-scham-ld.1480259

Air-Help-Umfrage nach Qualität von Flughäfen

Hamad, Doha, Katar, Haneda, Tokio und der internationale Flughafen Athen sind die besten der Welt. Deutsche Flughäfen haben nicht gut abgeschnitten. Unter den Blinden ein Einäugiger ist der Flughafen Hannover auf Platz 51. In der Umfrage der Fluggastlobby Air-Help wurden 132 Flughäfen untersucht und 40.000 Fluggäste befragt. Gefragt wurde nach Servicequalität, Pünktlichkeit und Essen- und Einkaufsqualität. 

https://www.airhelp.com/de/airhelp-score/airport-ranking/

Lyft vor Uber

Uber-Rivale Lyft übertrifft mit seinen ersten Quartalszahlen seit Börsengang alle Erwartungen: 775 Millionen Dollar im ersten Quartal. Fast doppelt so viel wie im Vorjahresquartal – und viel mehr als viele Analysten erwartet hatten.

Spionage-Museum in Washington

Das Internationale Spy Museum in Washington, DC öffnete am 12. Mai 2019 nach mehrmonatigem Umzug an seinen neuen Standort an der L’Enfant Plaza nun wieder seine Pforten.
Mit einer Gesamtfläche von über 13.000 Quadratmetern und über 7.000 Exponaten hat das Museum, das den Bereichen Spionage und Geheimdienste sowie deren Bedeutung für die Gesellschaft und den Alltag der Bürger gewidmet ist, seine Größe mehr als verdoppelt. Thematisch reichen die einzelnen Ausstellungsbereiche von der Antike bis zu den Herausforderungen des digitalen 21. Jahrhunderts.

https://www.spymuseum.org/

Umfrage: Darauf verzichten Urlauber ungern im Urlaub


    Sightseeing (31 Prozent)

    Strand (27 Prozent)

    Social Media (9 Prozent)

    Cocktails (7 Prozent)

    Sport (7 Prozent)

    TV (7 Prozent)

Die Umfrage wurde von OnePoll im Auftrag von Opodo durchgeführt. Befragt wurden 8.000 Erwachsene aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Spanien im Zeitraum 31.12.18 bis 03.01.19. 

www.opodo.de

Österreich: Netzwerk Kulinarik

„Aus der Region. Für die Region. In die Welt.“ Die Strategie soll österreichische Lebensmittel international bekannter machen. Mit dem Netzwerk Kulinarik sollen alle kulinarischen Initiativen Österreichs unterstützt und in eine gemeinsame Richtung weiterentwickelt werden. Die Strategie und das Arbeitsprogramm des Netzwerks Kulinarik steht zum Download unter www.netzwerk-kulinarik.at/aktuelles zur Verfügung.


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Über den Tellerrand

Alle wollen plötzlich klimaneutral sein, wir sind es schon lange

VW brüstet sich, den Elektrowagen ID3, der im übernächsten Jahr ausgeliefert wird, klimaneutral zum Kunden zu rollen und die Produktion komplett CO2-frei zu stellen. Bosch verkündet die Klimaneutralität 2020 fürs gesamte Unternehmen zu erreichen – weltweit. Damit ist Bosch das erste große Industrieunternehmen, das dieses ehrgeizige Ziel in nur gut einem Jahr realisiert: 

https://www.industr.com/de/bosch-komplett-co-neutral-2374143?sc_ref_id=44174835&sc_usergroup=1221&utm_source=newsletter&utm_medium=E40&utm_campaign=2019-20-133

Eins A Kommunikation, die Herausgeberagentur dieses Early Birds, blickt 2020 auf Erfahrungen aus 12 Jahren Klimaneutralität zurück. 

Mehr dazu: https://www.einsakommunikation.de/blog/index.php/2019/04/18/am-22-april-ist-earth-day-der-klimawandel-und-seine-folgen-sind-aber-schon-immer-thema-bei-eins-a-Kommunikation/

Auf zu neuen Ufern

Wir haben unsere Rubrik „Die Karawane zieht weiter“ umbenannt. Ein aufmerksamer Leser stellte zur Anregung, dass die Namensgebung für die Kategorie „Die Karawane zieht weiter“ eventuell zu negativ für die spannenden Job-Neuigkeiten wäre. Wir machten eine kleine Umfrage unter unseren Lesern und am besten gefiel uns der Vorschlag von Utz Kammerzell aus Frankfurt. Er bekommt von uns eines unserer „Zweitbücher“.

Der frühere Chef von Tuifly, Dieter Nirschl, wird ab August 2019 Geschäftsführer beim ADAC, er wird für das Ressort Mitgliedschaft, Recht und Verbraucherschutz verantwortlich sein. 

Praktikant für Early-Bird-Redaktion gesucht

Leider hat unser Praktikant für das nächste Quartal kurzfristig abgesagt. Deshalb suchen wir spontan und schnell Ersatz ab sofort bis Ende Juni. Neben der Arbeit in der Early-Bird-Redaktion haben wir in diesem Quartal ein besonderes Bonbon: Der oder die BewerberIn kann an der Organisation von zwei Veranstaltungen aus der Reihe “Forschung made in Niedersachsen” teilnehmen, die unsere Agentur Eins A Kommunikation für das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur organisiert. Leute, was hält euch noch? 

https://www.einsakommunikation.de/blog/index.php/2019/03/26/pr-praktikum-ab-januar-2019-frei-jetzt-bewerben/

Zahl der Woche

54...

… Natur und Kulturdenkmäler Italiens zählen zu den Welterbestätten. Das ist bisher Rekord. Dazu gehören Pompeji, die Etruskergräber von Tarquinia, das historische Stadtzentrum von Florenz, Venedig und die Amalfiküste.

Des Vogels Woche

Was ist nächste Woche los?

Die Woche beginnt heute mit dem internationalen Tag der Familie. Der Donnerstag ist der Tag der Sea Monkeys. In Deutschland vor allem als Urzeitkrebse bekannt, da sie unter diesem Namen seit Mitte der 1970er-Jahre mehrfach als Gimmick der Jugendzeitschrift "Yps" und später auch in anderen Comicheften Verbreitung fanden. Der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie am 17. Mai ist angesichts der immer mehr um sich greifenden Hysterie dringender notwendig als die Jahre zuvor. Am Sonntag, 19. Mai ist dann der internationale Museumstag. In vielen deutschen Musen gibt es Sonderaktionen und freien Eintritt.

TV-Tipps der Woche

arte, Mittwoch, 15:55 Uhr: Drei Männer gegen die Wüste

NDR, Donnerstag, 20:15 Uhr: Ibiza – Insel des Lichts

BR, Freitag, 13:30 Uhr: Bhutan – Im Land des Donnerdrachens

arte, Samstag, 18:25 Uhr: Die Minga – Umzug auf Chilenisch

phoenix, Sonntag, 19:15 Uhr: Auf der Spur des Gobibären

ZDFinfo, Montag, 18:45 Uhr: Geheimes Paris – Unterirdische Megabauten

hr, Dienstag, 21:00 Uhr: Unterwegs auf dem Grimmstein

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Datenschutz
Sie bekommen schon längere Zeit unser journalistisches Medium early bird, selbstverständlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie dennoch kein Interesse mehr an unseren Informationen haben, reicht eine Mail über unten stehenden Link und wir löschen Ihre Daten aus unserem Verteiler:
early-bird(at)eins-a-kommunikation.de

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Michelle Drescher.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Themen-Spezial

Alle Orte aus unserer neuen Serie finden sie hier