Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 522/ 2. KW‚ 9. I.'19

Letzte Woche…

…bewegte uns in der Touristik +++ Monsun in Sulawesi (Indonesien): Mindestens 26 Toten +++ Schlammlawine in Brasilien sorgt für Chaos, 37 Menschen starben, mindestens 250 werden vermisst +++

Deutschland

Lufthansa will Mitarbeiter einstellen

Aufgrund der zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle 2018 will die Lufthansa etwa 600 neue Mitarbeiter einstellen, um die Abläufe zu verbessern. In Deutschland, Österreich und der Schweiz will das Unternehmen insgesamt 5.500 neue Arbeitsplätze schaffen.

Reiseplaner soll Touristen nach Braunschweig locken

Das Stadtmarketing Braunschweigs hat für das Jahr 2019 einen Reiseplaner erstellt: Gefüllt mit spannenden Neuigkeiten, Veranstaltungen und praktischen Öffnungszeiten wird die Löwenstadt in dem zweisprachigen Planer „Gute Reise!“beworben. 57 Seiten informieren Reisende über zahlreiche Möglichkeiten, ihren Aufenthalt spannend zu gestalten. Die Broschüre kann kostenlos unter: www.braunschweig.de/broschüren bestellt werden.

Berlin will nicht mit Airbnb kooperieren

Nach einem monatelangen Streit, um die Vermittlungskontingente von Airbnb in der Hauptstadt, versucht das Buchungsportal nun, eine Einigung mit Berlin zu finden und schlägt ein digitales Registrierungssystem vor. Die Behörden könnten so leichter kontrollieren, welche Inserate legal seien. Doch der Wohnen-Staatssekretär Scheel hält dieses Angebot für rechtlich problematisch.
Auch in München wurde kürzlich ein Urteil in Bezug auf Airbnb gefällt: Das Ferienwohnungsportal muss zukünftig die Identität der Gastgeber an die Stadt weitergeben: http://www.vgh.bayern.de/vgmuenchen/oeffentl/pm/index.php

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

Der Rest der Welt

Umfrage: Nie wieder Ryanair

Laut einer Umfrage der britischen Verbraucherorganisation "Which?" ist Ryanair im sechsten Jahr aus Kundensicht die schlechteste Airline bei Kurzstreckenflügen. Unzufrieden sind die Kunden mit Boarding, Sitzkomfort und Essen. Ryanair bezeichnet die Umfrage allerdings als "nicht repräsentativ".

Details finden sie unter:
http://www.reisereporter.de/artikel/6798-umfrage-which-ryanair-ist-die-unbeliebteste-airline-in-grossbritannien-auch-andere-billig-flieger-schlecht

Nachtzüge erfolgreich unterwegs

Nachdem die Österreichische Bundesbahn (ÖBB) die Nachtzüge der DB vor zwei Jahren übernahm, konnte die Zahl der Fahrgäste gesteigert werden: 1,6 Millionen Reisende bewegten sich im letzten Jahr durch die Nacht. Das Angebot soll zukünftig noch stärker ausgebaut werden. Es werden ab April 13 neue Nachtzüge gebaut, die bis 2022 einsatzbereit sein sollen.


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Best Practice

Abräumkisten für Liegestuhl-Besetzer

Wer hat sich im Urlaub nicht schon mal über mit Handtüchern belegte Liegestühle geärgert? Unser Redakteur Thorsten Windus-Dörr hat im seinem Urlaub eine mögliche Lösung gesehen: Im Eugen-Keidel-Bad, einem romantischen Thermalbad im Speckgürtel Freiburgs, gibt es jetzt "Abräumkisten". Regelmäßig kommt ein Abräumer, nimmt die Handtücher von den Liegen und schmeißt sie in die Abräumkisten.

Kaum zu glauben … aber wahr!

Verspätungs-Schal der Deutsche Bahn

Eine Berufspendlerin strickte im vergangenen Jahr einen Schal, der die Verspätung der Deutschen Bahn auf ihrem Arbeitsweg skizziert. Die Tochter der Pendlerin postete vergangene Woche das Ergebnis auf Twitter und schrieb, ihre Mutter habe drei Farben gewählt: Grau zeige eine Verspätung von unter fünf Minuten an, während rosa eine Verspätung von fünf bis 30 Minuten nachzeichnet und rot für alles über 30 Minuten steht. Im Frühjahr war die Bahn noch recht pünktlich, doch ab Sommer 2018 zeigt sich vermehrt ein roter Farbverlauf und nur noch wenige graue Reihen. Das komplette Ergebnis können Sie hier bestaunen, doch so viel sei gesagt: Als DB-Mitarbeiter solle man diesen Schal lieber nicht tragen. https://twitter.com/sara__weber/status/1081950904671240192?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1081950904671240192&ref_url=https%3A%2F%2Fze.tt%2Fmit-einem-selbst-gestrickten-schal-zeigt-eine-pendlerin-wie-haeufig-ihre-bahn-verspaetung-hat%2F

Zitat der Woche

Jetzt melden sich im Goldsteakskandal endlich auch die Köche zu Wort: Sarah Wiener hält Goldsteaks für unnütze Angeberei. "Es ist keine Luxusküche. Es ist eine dekadente Schwachsinnsküche". Und Alfons Schuhbeck findet, dass Blattgold in der Küche "nichts mit kulinarischem Mehrwert oder gutem Geschmack" zu tun habe, "sondern nur mit schillernden Vorlieben der "Bling-Bling"-Gesellschaft".

Zahl der Woche

139,2...

... Millionen Fluggäste. Das war ein Plus von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Finnair ist derweil zur sichersten Fluglinie gewählt worden, vor Scoot aus Singapur und Norwegian Air Shuttle.

Themen-Spezial

Neue Serie...

Ein älteres Zeit-Magazin brachte uns auf die Idee zu einer neuen Serie. Auf einer Deutschlandkarte war eingezeichnet, was deutsche Orte als Alleinstellungsmerkmal für sich beanspruchen. Wir übersetzen das in den nächsten Wochen in Prosa:

Bad Lausick – Kulturorchester in ausschließlicher Bläserbesetzung

Beginnen wir das neue Jahr mit ein wenig Musik. Und zwar ganz besondere Musik, um genauer zu sein mit einer Bläserphilharmonie. Die Sächsische Bläserphilharmonie ist das einzige Kulturorchester, das lediglich mit Bläsern besetzt ist. Neben den nationalen und internationalen Auftritten engagieren sich die Musiker auch in anderen Projekten wie dem „Notenschlüssel zur Integration“.

Weitere Informationen unter: http://www.saechsische-blaeserphilharmonie.de/

Des Vogels Woche

Was ist nächste Woche los?

Am 10. Januar beginnt die neue des Vogels Woche mit dem Tag der Blockflöte, gefolgt von dem Tag des deutschen Apfels am 11. Januar. Weiter geht es dann mit dem Sprung in eine Pfütze. Am 12.Januar ist der Curry-Hühnchen-Tag und die Woche endet am 13. Januar mit dem Lass-Deine-Träume-wahr-werden-Tag.

TV-Tipps der Woche

ZDF: Mittwoch, 22.15, Südafrika zwischen Zauber und Zerrissenheit

Arte: Donnerstag, 18:35, Israel - Der Norden - Der Norden - Küste und Berge

Arte: Freitag, 15:50, Abenteuer Türkei: Istanbul

Phoenix: Samstag, 15:00, Deutschland von oben: Land

ZDF: Sonntag, 18:00, Reportage - Abenteuer Donaukreuzfahrt: Von Passau bis zum Eisernen Tor

3sat: Montag, 14:15, Bilbao, da will ich hin

Arte: Dienstag, 18:35, Wildes Großbritannien Wälder

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Datenschutz
Sie bekommen schon längere Zeit unser journalistisches Medium early bird, selbstverständlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie dennoch kein Interesse mehr an unseren Informationen haben, reicht eine Mail über unten stehenden Link und wir löschen Ihre Daten aus unserem Verteiler:
early-bird(at)eins-a-kommunikation.de

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Caroline Siems, Michelle Drescher, Jhully Casas.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Themen-Spezial

Alle Orte aus unserer neuen Serie finden sie hier