Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 513/ 42. KW‚ 17. X.'18

Letzte Woche…

…bewegte uns in der Touristik +++ der Tourismus in Deutschland boomt+++ Sturm „Leslie“ traf am vergangenen Sonnabend auf Portugal +++ ICE-Brand bei Montabeur verursachte Sperrung der ICE-Strecke Köln-Frankfurt über das vergangene Wochenende+++

Deutschland

Bundesweiter Deutschland-Takt geplant

Ab 2020 sollen die Züge an den deutschen Bahnhöfen öfter und schneller überall sein. Ebenso werden die Verbindungen verbessert, die Aufenthalte an den Bahnhöfen für die Pendler und die Fahrtzeiten verkürzt werden. Vergangene Woche Dienstag stellte Verkehrsminister Andreas Scheuer einen Gutachterentwurf für den Deutschland-Takt vor.

Ausbau des Ilmtal-Radweges im Weimarer Land

Einer der beliebtesten deutschen Radwanderwege der letzten Jahre wird nun weiter ausgebaut. Der Ilmtal-Radweg ist insgesamt 125 Kilometer lang und führt von Allzunah am Rennsteig bis nach Kaatschen bei Großheringen im Landkreis Weimarer Land. Dabei verbindet er die malerische und abwechslungsreiche Natur mit  zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten in der thüringischen Toskana.

Zum Weiterlesen: https://www.ilmtal-radweg.de/radweg/

Deutschland im Reisefieber

Die deutsche Reiseindustrie konnte in diesem ein Umsatzplus von sieben Prozent einfahren und auch die Zahl der Reisenden ist um vier Prozent angestiegen. Reiseziele wie die Türkei, Tunesien, Griechenland und Ägypten lagen dabei bei den deutschen dieses Jahr hoch im Trend. Besonders gefragt für das nächste Jahr sind Fernreiseziele wie Kenia, Mauritius, Thailand, die Malediven und die Emirate.

Typhus-Impfung für Südindienreise dringend empfohlen

Das Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf rät Urlaubern die eine Reise nach Südindien planen, sich vorher gegen Typhus impfen zu lassen.

Zum Weiterlesen: https://www.crm.de/laender/laender.asp?Domain=CRM&Sprache=de&Bereich=laender&Klientel=laie&Auspraegung=kurz&HTMLfragmente=no&Auswahl=A-Z

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

Der Rest der Welt

Insel Boracay wieder geöffnet

Die philippinische Insel Boracay, bekannt für ihren feinen weißen Sandstrand und das grünblaue Wasser, wird nun nach einer sechsmonatigen Reinigungsaktion wieder eröffnet. Urlauber müssen allerdings beim Besuch dieser Insel nach der Wiedereröffnung mit etlichen Einschränkungen und Verboten rechnen. Ab dem 26.Oktober wird die Insel auch wieder für ausländische Touristen geöffnet haben.

Tokio: Größter Fischmarkt der Welt wiedereröffnet

Mit zweijähriger Verzögerung hat Tokios berühmter Fischmarkt vergangenen Donnerstag an einem neuen Standort wieder eröffnet. Pünktlich am Donnerstagmorgen erklang der Gong für die erste Thunfischauktion am neuen Standort, der künstlichen Insel Toyosu. Für Besucher ist der neue Markt seit vergangenem Samstag wieder geöffnet.

Geänderte Gepäckregeln bei Wizz Air

Ab dem 1.November gelten beim ungarischen Billigflieger neue Gepäckregeln. Passagieren ist es von da an nur noch erlaubt ein kleines Gepäckstück mit den Maßen 40×30×20 Zentimetern kostenlos mit in die Kabine zu nehmen. Bei Rollkoffern oder größeren Gepäckstücken (55×40×23 Zentimetern und maximal zehn Kilo Gewicht) wird im Voraus für eine Mitnahme in die Kabine eine Priority-Buchung von sieben Euro verlangt.

Thailand: Übernachten auf den Similan-Inseln verboten

Zukünftig ist es Urlaubern nicht mehr möglich ein Hotel zum Übernachten auf den Similan-Inseln zu finden. Wegen des Massentourismus in Thailand und den damit verbundenen Folgen für die Natur, ließ die Regierung die Insel für Übernachtungsgäste sperren, mit Ausnahme von einigen Tauchgebieten. Tagesausflüge zu den für ihr Korallenriff bekannten Inseln sind dennoch erlaubt.

Längster Nonstop-Flug der Welt

Vergangene Woche Donnerstag erweckte die Fluggesellschaft Singapore Airlines mit ihrer Langstreckenmaschine vom Typ „Airbus A350-900 URL“ die Marathonstrecke von Singapur nach New York zum Leben. Auf dem 19 Stunden Flug erwartet die Passagiere ein Wellness-Menü und eine Auswahl aus insgesamt 1200 Stunden digitalen Musik- und Filmangeboten. Ab dem 18.Oktober sollen Flüge mit dem neuen Airbus täglich starten.


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Kaum zu glauben … aber wahr!

Ein Hotel für Wurstliebhaber

Alles im Zeichen der Bratwurst. Von der Raumgestaltung über das Essen, alles ist an dem Thema der fränkischen Bratwurst ausgerichtet. Im fränkischen Rittersbach hat vor kurzem das erste Bratwursthotel der Welt eröffnet. Die Idee dazu, hatte der Metzgermeister Claus Böbel.

Zum Weiterlesen: https://www.umdiewurst.de

Geschichten zu Ende erzählt

Nach Unwetter auf Mallorca – Lage beruhigt sich langsam

Nach dem Unwetter vergangene Woche auf Mallorca gehen die Aufräumarbeiten langsam voran und die meisten Schäden konnten inzwischen beseitigt werden. Auf weiten Teilen der Insel ist somit inzwischen nicht mehr mit Einschränkungen zu rechnen. Der heftige Regen und die Sturmfluten haben zahlreiche Todesopfer gefordert, darunter drei Menschen aus Deutschland. Reisen nach Mallorca sind laut Reiseveranstaltern wieder uneingeschränkt möglich.

Zahl der Woche

821 …

… Millionen Menschen haben nicht genug zu essen. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen waren 821 Millionen Menschen weltweit 2017 unterernährt.

Themen-Spezial

Neue Serie...

Ein älteres Zeit-Magazin brachte uns auf die Idee zu einer neuen Serie. Auf einer Deutschlandkarte war eingezeichnet, was deutsche Orte als Alleinstellungsmerkmal für sich beanspruchen. Wir übersetzen das in den nächsten Wochen in Prosa:

Oberhof – Halle für nordischen Wintersport

… das ganze Jahr über Schnee, Kälte, Wintersport? Das ist möglich – denn in Oberhof können sich Wintersportbegeisterte neben Langlauf auch das ganze Jahr im Biathlon üben.

Weitere Informationen finden sie unter: https://www.oberhof-skisporthalle.de/Skihalle

Des Vogels Woche

Was ist nächste Woche los?

Das Wochenende wird am 20.Oktober mit dem Weltstatistiktag eingeläutet, denn Statistiken sind in unserem Alltag überall zu finden. Gefolgt wird dieser am 24.Oktober gleich von zwei Welttagen. Dem Welttag der Information über Entwicklungsfragen und dem Tag der Vereinten Nationen.

TV-Tipps der Woche

3sat, Mittwoch, 17:45 Uhr: Indonesien von oben

WDR, Donnerstag,14:05 Uhr: Straße der Achttausender (1)

3sat, Freitag, 15:20 Uhr: Äthiopien – Im Hochland des blauen Nils

arte, Samstag, 18:25 Uhr: Bangkoks Riesenmarkt

ZDFinfo, Sonntag,08:15 Uhr: Traumorte - Kapstadt

arte, Montag, 09:45 Uhr: Myanmar – Per Zug durch die Zeit

phoenix, Dienstag, 21:00 Uhr: Melbourne – Australiens Kult-Metropole

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Datenschutz
Sie bekommen schon längere Zeit unser journalistisches Medium early bird, selbstverständlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie dennoch kein Interesse mehr an unseren Informationen haben, reicht eine Mail über unten stehenden Link und wir löschen Ihre Daten aus unserem Verteiler:
early-bird(at)eins-a-kommunikation.de

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Caroline Siems, Michelle Drescher.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.