Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 422/ 51. KW‚ 21. XII. '16

Letzte Woche ...

…bewegte uns in der Touristik: +++ LKW rast in Berliner Weihnachtsmarkt: 12 Tote und zahlreiche Verletzte +++ British Airways kündigt Streik zu Weihnachten an +++ Sprengstoffspuren an Opfern von EgyptAir-Absturz gefunden +++

In eigener Sache

Liebe Leser,
auch der early bird macht Weihnachtsferien und kommt am 4. Januar mit allerlei Neuigkeiten aus der Welt des Tourismus wieder. Frohe Weihnachten und einen Eins-A-Rutsch in das neue Jahr wünscht Ihnen die early bird Redaktion.

Deutschland

Locomore rollt an

Seit Mittwoch haben Bahn-Reisende eine Alternative zur Deutschen Bahn. Die orangene Privatbahn „Locomore“ ist täglich zwischen Berlin und Stuttgart unterwegs. Die Internetnutzung ist kostenlos. Mit an Bord sind Bio-Catering und Bedienung am reservierten Sitzplatz ohne Aufpreis. Locomore will immer unterhalb der Hälfte des Normalpreises der Tickets der Deutschen Bahn bleiben. Mehr Infos unter: https://locomore.com/de/index.html

Plötzlich 30! - Weltkulturerbe Lübeck

Das Reformationsjahr 2017 ist für einige deutsche Unesco-Welterbestätten auch Jubiläumsjahr. Lübeck trägt zum Beispiel mit der Altstadt seit 30 Jahren das Siegel eines Weltkulturerbes. Unter dem Programmnamen „Plötzlich 30!“ finden zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen zu Kunst, Kultur und Geschichte statt. Mehr Infos unter: https://www.luebeck-tourismus.de/veranstaltungen/highlights/30-jahre-unesco-welterbe.html

Taufe von Mein Schiff 6

Am 1. Juni 2017 tauft Tui Cruises die „Mein Schiff 6“ in Hamburg. „Mein Schiff 5“ wurde in diesem Jahr von Lena Meyer-Landrut getauft. Wer das neue Kreuzfahrtschiff tauft, verrät die Reederei aber noch nicht. Bei dem Neubau handelt es sich um ein Schiff mit insgesamt 1.267 Kabinen.

Neue Stationen von Rent Easy

Der Wohnmobilvermieter Rent Easy erweitert sein Stationsnetz. Fünf neue Mietstationen befinden sich an den Standorten Mühlheim an der Ruhr, Augsburg, Nürnberg, Würzburg und Aachen. Buchbar sind die Camper ab sofort, ab März 2017 können sie angemietet werden. Informationen unter: www.rent-easy.de 

Aachen hat den schönsten deutschen Weihnachtsmarkt

Die Kultur- und Tourismus-Plattform „European Best Destinations“ suchte nach dem schönsten Weihnachtsmarkt Europas. Der Weihnachtsmarkt in Zagreb steht auf Platz 1. Aachen steht als schönster deutscher Weihnachtsmarkt an vierter Stelle, gefolgt vom Dresdner Striezelmarkt auf Platz 6. Zum vollständigen Ranking kommen Sie hier: http://www.europeanbestdestinations.com/christmas-markets 

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

Londons Züge stehen still

Für den Großraum London sind in den nächsten Wochen neue Streiks angekündigt. Die Gewerkschaft RMT will den Gatwick Express beispielsweise am 31. Dezember und 2. Januar bestreiken. Hinzu kommen Behinderungen durch Bauarbeiten: Der Heathrow Express wird deshalb voraussichtlich vom 24. bis 29. Dezember vollständig eingestellt. Weitere Infos unter: http://www.southernrailway.com/your-journey/strike/aslef-strike/ und https://www.heathrowexpress.com/timetable-schedule/service-plans 

Lambertz ist neuer CEO der Travelmotion AG

Der ehemalige Marketing-Chef der Tui Michael Lambertz  ist neuer CEO und Gesellschafter der Travelmotion AG mit Sitz in Zürich. Lambertz betreut die AG bereits seit über einem Jahr als Unternehmensberater. Davor verantwortete er als Vorstand Marketing Tui AG und Tui Travel PLC die weltweite Führung aller touristischen Tui-Marken und entwickelte unter anderem den Tui Smile.

Urlaub in Mittelerde

Touristen zieht es oft aufgrund der „Herr der Ringe“-Reihe nach Neuseeland. Zum 15-jährigen Jubiläum des ersten Films hat Tourism New Zealand nun spezielle Mittelerde-Reisen ausgearbeitet. Fans haben die Möglichkeit die berühmten Filmschauplätze und ihre Hintergründe zu entdecken. Mehr Infos unter: http://www.newzealand.com/de/home-of-middle-earth/

Camping in Kanada

Die Campingplätze in den kanadischen Nationalparks für 2017 sind bereits ab Januar im Voraus buchbar. Die Verfügbarkeiten der Plätze sind neuerdings über den neuen Onlineservice einsehbar. Anlässlich des 150. Geburtstages von Kanada besteht in allen Nationalparks das ganze Jahr über freier Eintritt. Weitere Infos unter: http://www.pc.gc.ca/eng/voyage-travel/reserve.aspx

Seaworld kommt nach Abu Dhabi

Seaworld plant die Eröffnung eines Themenparks in Abu Dhabi. Der Park soll ab 2022 Aquarium, Attraktionen und Tierbegegnungen kombinieren. Besucher sollen außerdem Einblick in die Arbeit eines Auswilderungs-, Reha-, Rettungs-, und Meeresforschungszentrums erhalten. Seaworld Abu Dhabi wird der erste Seaworld-Park ohne Schwertwale sein. Weitere Infos unter: https://seaworldcares.com/SeaWorldAbuDhabi 

Airbnb und Jamaica Tourist Board kooperieren

Das Jamaica Tourist Board und Airbnb sind eine Kooperation eingegangen. So soll eine nachhaltige Förderung des Tourismus auf der Karibikinsel erreicht werden. Im Vordergrund der Zusammenarbeit stehen Kultur und Geschichte Jamaicas. Durch die Kooperation hat die Tourismusindustrie des Landes nun neue Wachstumsmöglichkeiten.

Trend zum Zweitbuch

Der Reisende Rahmen: Meine Pilgerfahrt an der Westküste der USA

Träumen Sie auch von einer Reise mit dem Fahrrad oder mit dem Auto an der Pazifikküste der USA? Möchten Sie mehr über die Geschichte des Landes und seine Menschen erfahren? Interessieren Sie sich für Leuchttürme, Brücken, Sandstrände, Mammutbäume, Wale, Regenbögen, Rituale, Ureinwohner, Missionen, Kochen oder Klassiker der Rockmusik? Befinden Sie sich wie der Autor Rolf Krane an der Schwelle in den sogenannten Ruhestand? Dann begleiten Sie ihn und sein Fahrrad, den Reisenden Rahmen, auf einer außergewöhnlichen Selbstfindungsreise an der Westküste der USA. Eine berührende und informative Reisebeschreibung über eine lebensverändernde Zeit. https://www.amazon.de/Reisende-Rahmen-Meine-Pilgerfahrt-Westk%C3%BCste/dp/3981832213/ref=sr_1_121?s=books&ie=UTF8&qid=1481792376&sr=1-121

 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

Best Practice

Erster Platz für „1. Tag der Trinkhallen“ und „Digitales Minden“

Der am 20. August erstmals gefeierte „Tag der Trinkhallen“ wurde mit dem Sparkassen-Tourismuspreis in der Kategorie „Regionale Identität“ als Siegerprojekt ausgezeichnet. Die Veranstaltung bot ein vielfältiges Kulturprogramm - sie gilt als herausragendes Beispiel für die Darstellung regionaler Identität und machte die Heimatkultur erlebbar. In der Kategorie „Innovation“ setzte sich das von den Minden Marketing GmbH initiierte Projekt „Digitales Minden“ durch. Minden verbindet Tradition mit digitalem Fortschritt. Es werden beispielsweise QR-Codes im Stadtgebiet verteilt, über die Nutzer Informationen zu touristischen Angeboten und der Stadt erhalten. Mehr Infos unter: http://www.tagdertrinkhallen.ruhr/ und http://www.minden-erleben.de/tourismus/index.php/de/digitales-minden

Social Media Gezwitscher

My Lower Saxony

Die Tourismus-Marketing Niedersachsen GmbH veröffentlichte nun die internationale Version der interaktiven Social Media Plattform www.meinNiedersachsen.de. Ziel ist es ausländischen Gästen Niedersachsen als Reiseziel erlebbar zu machen. Dies wolle man nicht durch Werbebotschaften, sondern durch authentische Stories erreichen. Auf der Plattform können internationale Besucher Niedersachsen durch die Augen von Bloggern erleben. Urlauber sind dazu aufgerufen unter dem Hashtag #myLowerSaxony Geschichten und Bilder aus Niedersachsen in den sozialen Medien zu posten. Zur englischsprachigen Seite geht es hier: www.mylowersaxony.com

Über den Tellerrand

Laukamp wird Praktikant

Guido Laukamp, Geschäftsführer des Flussreiseveranstalters Nicko Cruises, ließ sich für die TV-Show „Undercover Boss“ verkleiden. Mit gefärbten Haaren, Brille und Bart wurde Laukamp zum Praktikant im eigenen Unternehmen. Eine Woche lang arbeitete er als Assistent der Hotel-Managerin, Maschinist oder Matrose. Ziel war es die Arbeitsabläufe im eigenen Unternehmen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Von seinem Auftritt erhofft er sich auch Werbung für die Reiseform Flusskreuzfahrt, die bei vielen Zuschauern noch unbekannt ist. Das Experiment können Sie am 30. Januar 2017 um 21:15 Uhr auf RTL sehen.

Geschichten weiter erzählt

100-Bolivar-Schein doch länger gültig

Vor einer Woche berichtete der early bird darüber, dass die in Venezuela am meisten genutzte Banknote, der 100-Bolivar-Schein, für ungültig erklärt wurde. Nun machte Präsident Maduro nach Geldknappheit und Protesten einen Rückzieher. Die Venezolaner können den Schein doch noch bis Anfang Januar nutzen.

Geschichten zu Ende erzählt

Lufthansa kauft restliche Anteile von Brussels Airlines

Nachdem sich die Fluglinien Lufthansa und Brussels Airlines über die Verkaufsdetails des im September verkündeten Deals einig geworden sind, ist die vollständige Übernahme von Brussels Airlines durch Lufthansa nun abgeschlossen. Lufthansa war bereits mit 45 Prozent an der belgischen Fluggesellschaft beteiligt und übernahm nun auch die restlichen 55 Prozent. Der Kauf erfolgte zum Schnäppchenpreis von 2,6 Millionen Euro. Die Entscheidung hatte sich aufgrund des Anschlags am Brüsseler Flughafen im März verzögert.

Die Karawane zieht weiter

Thomas Winkelmann übernimmt ab 1. Februar den Posten des CEO bei Air Berlin.

Marek Andyszak wird zum 1. Januar neuer Chief Operating Officer bei Tui Deutschland.


Monika Wiederhold übernimmt zum 1. April den Vorsitz der Geschäftsführung bei Amadeus Germany.

Heike Birlenbach übernimmt ab Anfang 2017 die Position der Senior Vice President Sales Lufthansa Hub Airlines.

Gerücht der Woche

Übernimmt Lufthansa Air Berlin komplett?

Spekulationen um eine Komplettübernahme von Air Berlin durch Lufthansa verstärken sich immer mehr. Ab Februar wird der Lufthansa-Manager Thomas Winkelmann Stefan Pichler als Vorstandschef bei Air Berlin ablösen. Der Führungswechsel könnte ein Wegbereiter für eine weitgehende Integration von Air Berlin in die Lufthansa sein. Nachdem Lufthansa bereits ankündigte, 38 Flugzeuge von Air Berlin mieten zu wollen, könnten auch bald die Langstreckenflugzeuge übernommen werden.

Zitat der Woche

"Wir werden die Kraft finden für das Leben, wie wir es leben wollen",

Bundeskanzlerin Merkel nach dem mutmaßlichen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt.

Zahl der Woche

25,3…

… Millionen Gäste werden die Reedereien nach Prognosen des internationalen Kreuzfahrtverbands CLIA im Jahr 2017 haben. Urlaube auf dem Wasser werden immer beliebter. In diesem Jahr entschieden sich 24,2 Millionen Passagiere für eine Kreuzfahrt, 2007 waren es lediglich 15,8 Millionen.

TV-Tipps der Woche

arte, Mittwoch, 19:30 Uhr: Wildes Deutschland: Die Elbe

NDR, Donnerstag, 20:15  Uhr: Winterzauber 

3sat, Freitag, 17:45 Uhr: Traumziel Malediven

phoenix, Samstag, 11:30 Uhr: Abenteuer Yukon

arte, Sonntag, 14:50 Uhr: Die Donau - Lebensader Europas

WDR, Montag, 12:45 Uhr: Reisen in ferne Welten - Kanadas 

3sat, Dienstag, 15:55 Uhr: Death Valley - Die Schönheit des Wilden Westens

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Stefanie Hoffmann.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Stadtmarketing-Special

Hier geht es zu unserer Sonderausgabe rund um deutsches Stadtmarketing.


Marathon-Special

Hinein in die Laufschuhe und ab in den Frühling. Alles zum Thema Laufen und Marathon finden Sie hier in unserem Marathon-Special.