Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

„Aber soo viel haben wir doch gar nicht zu berichten…“

Sie möchten Ihre Kunden mit journalistisch glaubwürdigen Inhalten informieren, unterhalten und immer wieder neu für Ihre Dienstleistungen und Produkte begeistern?  Die Vorteile von Kundenmedien zur effektiven, langfristigen Kundenbindung, Imagearbeit und Verkaufsförderung liegen auf der Hand.

Eins A Kommunikation versteht sich auch als Agentur für Corporate Publishing. Dabei gibt es heute viel mehr Instrumente als nur das klassische quartalsmäßige Kundenmagazin. Wir realisieren die maßgeschneiderten Medien, die Unternehmen für ihr Image und ihre Marke nutzen können. Das kann gerade im Massenkundengeschäft eher ein Print- oder elektronischer Newsletter sein, eine Kampagnenseite im Internet oder gar ein Produkt-Blog.

Viele Unternehmen wissen gar nicht, wie viel Interessantes sie ihren Kunden zu erzählen haben, oft hörten wir schon den Satz: „So viel haben wir doch gar nicht zu berichten, um damit ein ganzes Magazin zu füllen.“ Und bei der Heftproduktion fehlte dann der Platz für die neueste Produktentwicklung.

Konzeption und Cross Media: Wir denken nicht in Einzelmedien, wir deklinieren Themen durch die verschiedenen Medien durch.
mehr

Kundenmagazine: Die Aufgabe eines Kundenmagazins kann vielfältig sein: von imagebildend über vertriebsunterstützend bis zum Vertriebsmedium reicht die Palette.
mehr

Geschäftskunden-Newsletter: Nicht immer ist eine Kundenzeitschrift sinnvoll. Manchmal ist ein weniger umfangreicher Newsletter schneller und preiswerter. mehr

Unternehmenskommunikation

Meistens arbeiten wir projektorientiert aber bei kleineren Unternehmen übernehmen wir gerne auch das Mandat für die Gesamtkommunikation. mehr


CO2-freie Kommunikation

Eins A Kommunikation ist nicht nur eine klimaneutrale PR-Agentur, wir bieten auch klimaneutrale Produktion bis zum Druck.
mehr


Interne Kommunikation

... ist ein unverzichtbares Steuerungsinstrument, das einen deutlichen Beitrag zur Wertschöpfung beitragen kann.
mehr


klimaneutral