Navigation überspringen

Unser Standort: Das "Kaiserhaus"

Nach einem Umzug aus der Altstadt Hannovers haben wir unser neues Zuhause wieder in einem traditionsreichen Gebäude gefunden: Unser Bürogebäude in der Prinzenstr. 1, 30159 Hannover trägt den klangvollen Namen „Kaiserhaus“. Hier verbinden sich Tradition und Moderne: Erbaut wurde es in den Jahren 1903 und 1904 nach einem Entwurf des bekannten Hannoveraner Architekten Alfred Sasse (der zu seiner Zeit einem Sprichwort nach für Bauten und Entwürfe in der „halben Stadt Hannover“ verantwortlich war). An der Kopffassade finden sich verschiedene Reliefs von Kaisern, dem Aachener Dom und dem Reichstagsgebäude in Berlin. Vor dem Gebäude, welches zum Thielenplatz ausgerichtet ist, findet sich übrigens eine der neun erhaltenen und unter Denkmalschutz stehenden Falke-Uhren, eine Standuhr aus dem Jahre 1926. Und wer sich nun fragt, woher denn eigentlich der Name unserer Adresse stammt, für den haben wir auch eine Antwort: Benannt wurde die Prinzenstraße vermutlich nach dem letzten Kronprinzen des Hauses Hannover, Prinz Ernst August II. (1845 – 1923), dem späteren Herzog von Cumberland.

Ein Comedian (wir verraten an dieser Stelle mal lieber nicht wer) sagte einmal scherzhaft über Hannover, das das Einzige, was uns auszeichnen würde unser perfektes Hochdeutsch sei. Dass der Standort Hannover aber noch wesentlich mehr kann als das, sollte spätestens seit dem Jahr 2000 und der Expo eigentlich klar sein. Ob Hannover Messe Industrie oder CeBIT: mittlerweile sind wir ist wohl eine der bekanntesten Messestädte im europäischen Raum. Und Eins A Kommunikation sitzt mittendrin, nur etwa fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Wie komme ich zu Eins A Kommunikation? - Anfahrtskizze und Routenplaner (in Vorbereitung)



Sie wollen mehr über Hannover wissen?

Die offizielle Informationsplattform der niedersächsischen Landeshauptstadt hilft: Hannover.de

Das aktuelle Wetter in Hannover

Webcams in der Stadt


klimaneutral