Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

Early Bird

Agenturnewsletter Eins A Kommunikation GmbH
Nr. 575/07. KW. 12. II.´20

Letzte Woche im Zeitraffer

+++ Aktuelle Rücktritte bis heute: AKK, Kardinal Marx, Jürgen Klinsmann. +++ ITB Berlin 2020: Messehallen sind komplett ausgebucht und es gibt eine starke Nachfrage aus dem Nahen Osten +++ Wangerooge verliert durch Sturmtief Sabine Teile des Badestrandes. +++ Eins A Kommunikation ist noch bis Donnerstag auf der E-World: Halle 3, Stand 26. +++

Deutschland und der Rest der Welt

Corona-Virus: Covid-19

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tedros Adhanom Ghebreyesus hat den offiziellen Namen für das Lungenleiden verkündet, der ab sofort verwendet werden soll: Covid-19, eine Kurzform für „Corona Virus disease 2019“.
China meldet mehr als tausend Tote durch das Coronavirus. Mehr als 42.000 Menschen haben sich bereits infiziert.
  
Airbnb hat angekündigt, die Buchungen und Angebote für Peking bis März auszusetzen. Damit will der Wohnungsvermittler den örtlichen Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus-Ausbruchs nachkommen. Airbnb teilte mit, dass er allen Betroffenen Rückerstattungen anbieten oder die Buchungen stornieren werde.

Führende Elektronikunternehmen wie beispielsweise LG, Ericsson, Amazon und der amerikanische Chiphersteller Nvidia haben die Teilnahme am Mobile World Congress (MWC) 2020 in Barcelona (24.-27. Februar) abgesagt. Der MWC ist die weltweit wichtigste Veranstaltung rund um Mobilfunk und industriell relevante Themen wie Internet of Things, 5G-Ausbau und Cloud-Computing. 

Corona-Virus-Karte

Die aktuelle Verbreitung des Coronavirus zeigt die Karte des Center for Systems Science and Engineering von der John-Hopkins-Universität: https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html

Sturmtief Sabine

Als Folge des Sturmtiefs über Europa hat ein Frachter vor der niederländischen Küste fünf Container verloren. Mit orkanartigen Geschwindigkeiten zog Sabine durch Europa und hinterließ eine Schneise der Verwüstung. Neben Sachschäden gibt es auch vereinzelt Menschenleben zu beklagen. Zudem haben die starken Winde zum Wiederaufflammen eines Feuers im Süden der Ferieninsel Korsika geführt. Mehr Details finden Sie auf merkur.de:
https://www.merkur.de/welt/sturmtief-sabine-orkanboee-flugzeug-landeanflug-folgen-europa-todesopfer-schock-zr-13532386.html 

TUI Hauptversammlung

Bei der TUI-Hauptversammlung am Dienstag in Hannover berichtete der Konzern, dass die Buchungen durch die Cook-Insolvenz gestiegen sind, das Flugverbot für die Boeing 737 Max aber den Gewinn drücke. Weniger gut kam die Dividendenkürzung bei den Anlegern an. Denn gleichzeitig wurden die Bonusregeln für das Management wieder geändert. Es soll auch Zusatzzahlungen geben, wenn sich die Gewinne und der Aktienkurs schlechter entwickeln als angekündigt.

Flugtickets werden knapper und teurer

Bis Oktober bieten die Airlines etwa zwei Prozent weniger Sitzkapazität an als 2019. Bei innerdeutschen Verbindungen sind es sogar sieben Prozent. Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft rechnet deshalb mit steigenden Preisen.

Bahn pünktlich wie nie

Im Januar fuhren ICE und IC zu 84,3 Prozent nach Plan – ein Wert, der seit 2014 nicht mehr erreicht wurde. Damit ist die Bahn ungewöhnlich gut ins Jahr gestartet. Bahnchef Richard Lutz sprach bereits von einer neuen Pünktlichkeitsquote für 2020. 78 Prozent soll sie im Fernverkehr betragen. 

**************************ANZEIGE*****************************
              Klimaschutz? Wir handeln!                    

Während 2008 viele über Klimaschutz sprachen, handelten wir bereits. Seit der Gründung ist Eins A Kommunikation ein klimaneutrales Unternehmen. Bewusst haben wir uns für Nachhaltigkeit und Klimaschutz schon bei der Wahl unserer  Büroräume entschieden: Eines der wenigen mittelalterlichen Fachwerkhäuser, die den Feuersturm des 2. Weltkriegs überlebte und für uns energetisch saniert wurde - als 3-Liter-Haus war es damals ein Vorzeigeprojekt. Aber auch sonst bewegt uns der Klimaschutz. Mehr dazu in unserem Blog: https://www.einsakommunikation.de/blog/index.php/2019/04/18 
                      
**************************************************************

Prima Klima

Sabine sorgt für Windstrom-Rekord

Der Orkan Sabine hat für Rekordzahlen bei der Windkrafterzeugung gesorgt. Zeitweise seien in Deutschland rund 43,7 Gigawatt Windstrom ins Netz eingespeist worden, sagte eine Sprecherin des Übertragungsnetzbetreibers Tennet. Damit sei der bisherige Rekordwert von etwa 43,4 Gigawatt noch einmal übertroffen worden. Im Jahr 2018 wurden laut dem Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) im Schnitt 18 Gigawatt Windstrom ins Netz eingespeist. Nach Berechnungen der Denkfabrik Agora Energiewende stammten zwischen Sonntagmittag und Montagmittag mehr als drei Viertel des in Deutschland verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien.

Arbeit adelt

5.000 neue Jobs bei der Bahn

Die Deutsche Bahn will 2020 rund 25.000 neue Beschäftigte einstellen. Abzüglich derer, die in Rente gehen oder das Unternehmen aus anderen Gründen verlassen, bleibt somit ein Stellenaufbau von 5.000. Besonders gesucht werden Lokführer, Fahrdienstleiter und Fahrweginstandhalter, Busfahrer, IT-Spezialisten und Ingenieure. 


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Aus unseren Projekten

SAP und seine Partner

Die Rangliste der deutschen Top 50 Unternehmen in puncto Markenwert wird erneut von SAP angeführt. Der Markenwert des Software-Unternehmens beträgt, wie im vergangenen Jahr, 50,9 Milliarden US-Dollar. Auf den weiteren Plätzen folgen die Deutsche Telekom mit einem Wert von 44,9 Milliarden und Mercedes-Benz mit 22,1 Milliarden US-Dollar. Neu unter den Top fünf ist Adidas mit einem Markenwert von 17,1 Milliarden US-Dollar.

Was hat das mit uns zu tun? Nun, einer unserer langjährigsten Kunden ist der SAP-Partner cortility: Die cortility gmbh unterstützt Energieversorgungsunternehmen mit branchenspezifischen Software-Produkten und Beratungsleistungen; im Fokus steht dabei das komplette SAP-Portfolio für Energieversorger inklusive SAP S/4HANA. Der IT-Dienstleister verfügt insbesondere über umfangreiche Erfahrung mit Stadtwerken und mittelgroßen Energieversorgern. 

Die cortility gmbh entstand 2011 durch die Ausgründung des Geschäftsbereichs Versorgungswirtschaft der cormeta ag und gehört zur command-Gruppe. cortility ist SAP Partner und Mitglied der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) sowie des Edna Bundesverbandes und des BDEW. Das Unternehmen mit Sitz in Ettlingen bei Karlsruhe beschäftigt über 40 Mitarbeiter. cortility ist seit 2012 Kunde von Eins A Kommunikation.

www.cortility.de

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Datenschutz
Sie bekommen schon längere Zeit unser journalistisches Medium early bird, selbstverständlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie dennoch kein Interesse mehr an unseren Informationen haben, reicht eine Mail über unten stehenden Link und wir löschen Ihre Daten aus unserem Verteiler:
early-bird(at)eins-a-kommunikation.de

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Michelle Drescher, Jens Voshage, Thorsten Windus-Dörr  (Ltg., V.i.S.d.P).
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps