Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 503/ 31. KW‚ 01. VIII.'18

Letzte Woche…

…bewegte uns in der Touristik +++ Die Provinz Pimachiowin aki Manitoba wurde zum Weltkulturerbe ernannt +++ Waldbrände in Griechenland, Schweden und in den USA +++ Der Raynair Streik am 25. und 26. Juli +++ Panne am Sicherheitscheck, die für mindestens 200 Flugausfälle am Münchener Flughafen sorgte +++

Deutschland

Bad Salzuflen eröffnet neuen Erlebnis- und Gesundheitspark

Das nordrhein-westfälische Heilbad hat zum 200 jährigen Jubiläum des fürstlichen Solebads einen neuen barrierefreien Kurpark eröffnet. Er beinhaltet eine große Vielfalt an Pflanzen. Darüber hinaus gibt eine Kneipp-Insel mit einem Parcours und einen Sole-Strand. Der Kurpark soll wissenswertes vermitteln und zu mitmachen anregen.

Zum Weiterlesen: https://www.staatsbad-salzuflen.de/aktuelles/neuigkeiten/detail/artikel/7/neuer-erlebnis-und-gesundheitspark-zum-grossen-jubilaeum-eroeffnet.html

Wasserradelwege in Oberbayern

Oberbayern eröffnete zur Radsaison 2018 einen neuen Wasserradlweg durch Oberbayern. Die Strecke ist insgesamt 1.200 Kilometer lang und teilt sich in drei Teiltouren auf. Diese sind durch regionale Besonderheiten geprägt. Im Norden trifft man auf Hopfen und Bier, im Südosten auf Salz und im Südwesten auf Kunst und Kultur. Wasser ist auf jeder Teilroute ein ständiger Begleiter.

Zum Weiterlesen: https://www.oberbayern.de/wasserradlwege/

Maschseefest in Hannover

Vom 1. bis zum 19. August findet in Hannover das größte Volksfest in Niedersachsen statt. An 19 Tagen hat jeder Besucher die Chance, rund um den Maschsee finden. Es gibt landestypische Gastronomie, musikalische Highlights unter freiem Himmel, sportliche Aktionen auf dem Maschsee sowie vielfältige Attraktionen für Kinder und Familien.

Zum Weiterlesen: https://www.hannover.de/Maschseefest/Programm/Programm %C3%BCbersicht/Maschseefest-Bands-K%C3%BCnstler

Barcamp für Touristiker

Vom 21. – 23. September veranstaltet die Jade Hochschule in Wilhelmshafen in Zusammenarbeit mit der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) ein touristisches Barcamp. Im Vordergrund steht die offene Diskussion über neue Themen, Entwicklung, Trends und Innovationen im Tourismus. Rund 120 Vertreter der Tourismusbranche werden erwartet. Die Besonderheit daran ist, dass es kein festes Konferenzkonzept gibt, sondern wird von den Teilnehmern/innen selbst entwickelt.

Zum Weiterlesen: www.tourismuscamp.de

Getöteter Eisbär auf Spitzbergen

Auf Spitzbergen ist während einer Kreuzfahrtreise der MS Bremen, der Veranstalter Hapag-Lloyd Cruises, ein Eisbär erschossen worden. Er hat einen Mitarbeiter am Kopf verletzt. Der Mann war Mitglied eines Teams bestehend aus vier „Eisbärenwächtern“, die einen Landgang absichern sollten. Die Touristen waren zum Zeitpunkt der Attacke nicht an Land.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

Der Rest der Welt

Kurtaxe in Madird?

Die Verwaltung der Hauptstadt Spaniens möchte im kommenden Jahr die Kurtaxe einführen. Um dies umzusetzen benötigt die Stadt mehr Befugnisse, die durch die spanische Regierung erteilt werden können. Für die Kurtaxe gibt aber nicht nur Befürworter, denn einige Hotels haben bereits dagegen protestiert.

Strände nur für Touristen

Alexandria will Strände in Ägypten nur für Touristen einführen. Damit möchte sich die zweitgrößte Stadt in Ägypten an die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Urlauber anpassen, heißt es vonseiten der Reiseveranstalter. Das Nachsehen haben die Einheimischen.

Selmer-Residenz wegen Umbaumaßnahmen geschlossen

Für die nächsten drei Jahre bleibt die Selmer-Residenz in Pilsen geschlossen.
Zur Erneuerung gehören unter anderem die Restaurierung der ursprünglichen seltenen Naturmaterialien und die Ausstattung des Raumes mit Repliken der Originalmöbel. Es sollen auch ein Besucherzentrum und ein Loos-Café entstehen. Die äußere Umgebung des Hauses wird in die Rekonstruktion mit einbezogen.

Nachtsperren im Gotthard-Tunnel

Wer 2018 durch den Schweizer Gotthard-Tunnel auf der A2 Luzern - Chiasso fahren möchte, sollte sich vorher über die Tunnelsperrtermine erkundigen. Sie werden jetzt von der zuständigen Straßenbehörde angekündigt. Gründe dafür sind die jährlichen Wartungsarbeiten.

Zum Weiterlesen: https://www.oeamtc.at/laenderinfo/schweiz/news/schweiz-nachtsperren-im-gotthardtunnel-19048988

Hunderte Wanderer auf Lombok gerettet

Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Urlaubsinsel Lombok haben Rettungskräfte mehr als 500 Wanderer von dem aktiven Vulkan Rinjani in Sicherheit gebracht. Die Rettungsarbeiten dauern noch an.


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Gerücht der Woche

Die Weiten Alaskas in Deutschland entdecken

Die Schönheit Neuseelands oder Alaskas kann man auch hier in Deutschland entdecken - im Auen-Nationalparkt. Er ist ein absoluter geheimer Tipp, denn er zählt zu den am wenigsten besuchten Nationalparks in Deutschland. Eigentlich unberechtigt, denn der Auen-Nationalpark gehört zu den artenreichsten Gebieten Deutschlands. Nur Vulkane und Bären suchst du hier leider vergeblich.

Zum Weiterlesen: https://www.pro-auennationalpark.de/

Geschichten weiter erzählt

Einnahmen für BER dank VW

Bei VW gibt es Platzmangel durch produzierte Neuwagen die noch auf eine Freigabe warten müssen. Um ihm entgegen zu wirken, hat VW vom zukünftigen Hauptstadtflughafen Flächen angemietet und stellt dort rund 8.000 Fahrzeuge ab. Somit sorgt VW für Einnahmen des BER ohne Flugbetrieb. Das Platzproblem entsteht durch den neuen WLPF-Abgastest, den alle Neufahrzeuge ab dem 1. September erfüllen müssen.

Die Karawane zieht weiter

Jean-François Ferret wurde bei den Small Luxury Hotels of the World zum neuen Chief Executive Officer (CEO) ernannt, er übernimmt das Amt am 1. September.
Katja Holland wechselt vom Verband der deutschen Rauchtabakindustrie e.V. zum Deutschen Ferienhausverband e.V. und wird dort Geschäftsstellenleiterin.

Zahl der Woche

153.000 …

… Tonnen Speiseeis wurden 2017 von deutschen Unternehmen exportiert. Im gleichen Zeitraum wurden 135.000 Tonnen Speiseeis aus dem Ausland importiert.

Themen-Spezial

Neue Serie...

Ein älteres Zeit-Magazin brachte uns auf die Idee zu einer neuen Serie. Auf einer Deutschlandkarte war eingezeichnet, was deutsche Orte als Alleinstellungsmerkmal für sich beanspruchen. Wir übersetzen das in den nächsten Wochen in Prosa:

Berlin – Pandas

Eigentlich leben Pandas nur in China. Aber seit 2017 ist der Zoo Berlin das neue Zuhause des Weibchen Meng Meng und des Männchen Jiao Qing. Damit gehören sie weltweit zu den wenigen Tieren ihrer Art, die noch leben. Denn lediglich 2500 Pandabären existieren noch. 2000 in freier Wildbahn und circa 500 in Gehegen.

Weitere Informationen für alle tierischen Freunde unter: https://www.zoo-berlin.de/de/aktuelles/panda-blog

Des Vogels Woche

Was ist nächste Woche los?

Die Woche beginnt mit dem Tag der Freundinnen. Passend zum Sommer ist am 03. August der Tag der Wassermelone. Der Tag des Weißweins am läutet 04. August das Wochenende ein, gefolgt vom Tag der Schwestern am 06. August.

TV-Tipps der Woche

NDR, Mittwoch, 20:15 Uhr: Ostseeparadies Rügen
arte, Donnerstag, 09:35 Uhr: Schätze aus der Unterwelt: Mexiko
SWR, Freitag, 14:30 Uhr: Mit dem Zug durch Costa Rica
3sat, Samstag, 16:45 Uhr: Die Lagune von Venedig
WDR, Sonntag, 20:15 Uhr: Wunderschön! Ostsee-Reisen
BR, Montag, 11:10 Uhr: Pommern unter Palmen
phoenix, Dienstag, 17:15 Uhr: Schätze der Welt: Nemrut Dagi

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Datenschutz
Sie bekommen schon längere Zeit unser journalistisches Medium early bird, selbstverständlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie dennoch kein Interesse mehr an unseren Informationen haben, reicht eine Mail über unten stehenden Link und wir löschen Ihre Daten aus unserem Verteiler:
early-bird(at)eins-a-kommunikation.de

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Caroline Siems, Lea Weber, Anja Hollnack.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.