Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 492/ 20. KW‚ 16. V.'18

Letzte Woche…

bewegte uns in der Touristik +++ Zwei Briten, die nahe des Virunga-Nationalpark im Ostkongo entführt wurden, sind wieder frei. Eine Rangerin wurde von den Kindnappern getötet +++ #MeToo in Cannes +++ TUI AG-Chef Fritz Joussen legte die Halbjahreszahlen vor +++ Im Frühjahr herrscht auf Deutschlands Autobahnen Baustellen-Hochsaison. Bereits jetzt melden die Behörden 430 Projekte, Tendenz steigend. Im Vordergrund stehen dabei Brückensanierungen und Fahrstreifenerweiterungen. +++ China Southern Airlines setzt ihre Expansion in Europa fort und nimmt zum Sommer 2018 neue Flüge +++

In eigener Sache

Kurzurlaub

Der Newsletter Early Bird macht nächste Woche Urlaub und verabschiedet sich somit in die Pfingstferien. Ende Mai ist er mit den neusten Ereignissen aus den zwei Wochen wieder am Start.

Deutschland

Hafengeburtstag in der Hansestadt

In Hamburg wurde von Donnerstag bis Sonntag der 829. Hafengeburtstag gefeiert. Hierzu gab es viele Schiffe zu bestaunen. Der Geburtstag wurde vier Tage lang zelebriert und Millionen Menschen kamen. Fast wie abgesprochen verhielt sich auch das Wetter, denn von dem Unwetter bekamen die Landungsbrücken fast nichts mit. Großes Highlight war das Schlepperbalett. Es ist durchaus schwer vorstellbar, dass sich große Schiffe zu klassischer Musik grazil bewegen können.


Zum Weiterlesen: http://www.hamburg.de

Reformationstag als Feiertag?

Das Lutherjahr ist vorbei und nun soll der Reformationstag als neuer Feiertag eingeführt werden. Schleswig-Holstein und Hamburg werden dieses Jahr bereits den Feiertag zelebrieren. Niedersachsen und Bremen haben sich noch nicht angeschlossen. Diskussionen gibt es nicht nur in den beiden Bundesländern, sondern auch in katholischen und jüdischen Gemeinden.


Zum Weiterlesen: https://lutherstadt-wittenberg.de/service/tourist-information/

Brauerei bricht WM-Sammelaktion ab

Es sollte ein neues Spiel zur WM 2018 werden, welches sich eine Privatbrauerei ausdachte. Die Biertrinkenden Fans sollten die Flaggen aller 32 WM-Teilnehmer sammeln können. Aus der Aktion entbrannte ein Streit. Die eine Seite war gegen die Kronkorkenaktion, weil die Flagge Saudi-Arabiens das Glaubensbekenntnis trägt und dieses nicht konform mit Alkohol ist. Die andere -rechte - Seite forderte zum Boykott von „Unterwerfungsbieren“ auf.

Eine tierische Vollsperrung

Ein Bulle mit zwei Kühen und zwei Kälbern fanden sich auf der A3 in Nordrhein-Westfalen wieder, nachdem sie von ihrer Weide abgehauen waren. Die Autobahn wurde daraufhin voll gesperrt, da die massigen Tiere nicht einfach von der Fahrbahn zu holen waren. Erst wurden sie von LKW zusammengetrieben, dann von der Tierärztin des Kölner Zoos betäubt und anschließend mit einem Kran von der A3 gehoben. Das Spektakel sorgte in beiden Richtungen für Stau, teilweise bis zu 10 Kilometer.


Zum Weiterlesen: http://www.biohof-eilte.de/wasserbueffeltour.php

Böser Bube Airbnb?

Airbnb hat viele Gegner. Hoteliers fürchten die Konkurrenz, Gentrifizierungsgegner werfen der Plattform vor, weniger Privatwohnungen als vielmehr professionelle Ferienwohnungen zu vermieten. Und jetzt sind Vermieter von Airbnb-Wohnungen im Visier der Steuerbehörden: In der letzten Woche haben sie Namen aller Vermieter in Deutschland angefordert. Es soll geprüft werden, ob die Vermieter für ihre Einkünfte auch Steuern zahlen.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

Der Rest der Welt

Gejagt vom Gepard

Nicht umsonst gibt es Schilder. Eine französische Familie wird sich in Zukunft hoffentlich daran halten, nach dem sie diese in einem niederländischen Safaripark missachteten. Die Familie kam mit einem Schrecken davon, als sie für eine bessere Sicht das Auto verließen. Die Geparden verhielten sich wie Wildtiere und wären beinahe den Eindringlingen zu nahe gekommen.


Zum Weiterlesen: https://www.beeksebergen.nl/de

Rasenmäherrennen in Großbritannien

Zum Saisonauftakt gingen 37 Rasenmäherfahrer an den Start. Man kann sich vorstellen, dass dies eine gewisse Geräuschkulisse mit sich bringt. Das ist aber noch nicht alles: Das Rennen dauert über 400 Runden, was 12 Stunden entspricht. Gott sei Dank war auch südlich von der Hauptstadt das Wetter sonnig, wobei die 30 Teams in der Nacht fuhren.
Zum Weiterlesen: https://www.visit-hampshire.co.uk/things-to-do/five-oaks-trout-lake-p1507541

63. Eurovision Songcontest in Lissabon

Netta, die Sängerin, die für Israel antrat, gewann den ESC 2018. Ihr Lied „Toy“ ist etwas ungewöhnlich aber dennoch gesellschaftskritisch. Für Deutschland war es das beste Ergebnis mit dem vierten Platz nach Lena, die 2010 gewann. Der Auftritt von Großbritannien wurde durch einen Flitzer gestört, der nach dem Mikrophone griff und anschließend unsanft von der Bühne gebracht wurde.
https://www.goeuro.de

Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen…

Das kann man nicht mehr überall auf der Welt sagen. Der Rohstoff wird gerodet und vertrieben, indem Ländereien anders genutzt werden. Neben dem Menschen mit seinen Maschinen macht ihnen auch der Klimawandel zu schaffen. Eine finnische Studie brachte nun erfreuliche Ergebnisse hervor, in denen es heißt, dass gut entwickelte Länder wieder mehr Forstwirtschaft nachhaltig wachsen lassen.


*******ANZEIGE************************************************

Wieso heute eigentlich mit CNG fahren?

CNG kann zu 100 Prozent regenerativ - und zwar sofort und ohne Einschränkungen im Alltag. Der Umstieg auf CNG ist aktuell die wirksamste Maßnahme um CO2-Emissionen zu ver- ringern. Und für den Klimaschutz ist es wichtig, dass wir nicht erst 2030 eine Lösung haben, sondern sie schon heute nutzen. Daher unterstützen wir unsere Kunden beim CNG-Marketing. Und deshalb sprechen wir nicht mehr vom Erdgas-Auto. http://www.einsakommunikation.de/cng-biomethan

**************************************************************

Best Practice

Umweltfreundliche Campingplätze in Deutschland

Das Wort Nachhaltigkeit hört man immer öfter. So auch in der Tourismusbranche, wenn es ums Reisen geht. Mittels Solaranlagen, wassersparende Maßnahmen und natürlich der Mülltrennung können sich Campingplätze als klimafreundlich beweisen. Spitzenreiter ist innerhalb Deutschlands mit 34 Auszeichnungen Mecklenburg-Vorpommern, gefolgt von Bayern mit 33. Leider können sich (noch) nicht alle Bundesländer damit brüsken. Ausgezeichnet wurden verschiedene Plätze durch Campanda.


Zum Weiterlesen: www.campanda.de

Instagram-Tipps

#timetotravel

Der frühe Vogel ist wieder losgeflogen, um spannende, innovative und fantasievolle Instagram-Accounts im Internetdschungel zu finden. Lassen Sie sich von den persönlichen Insider-Tipps der Redaktion überraschen und inspirieren!

@nettabarzi ist die Gewinnerin des Eurovision Songcontest 2018. Die Musik und der persönliche Stil ist und bleibt Geschmackssache. Dennoch ist die Seite einen Blick wert, da sie keine typische, fotogeshoppte Person darstellt.

Zum Weiterlesen: https://www.instagram.com/nettabarzi/?hl=de

@ldn_gov verbindet in seinem Account Kunst, Musik und London. Die Hauptstadt ist sehr beliebt. In diesem Blog werden nicht nur schöne Bilder von London geteilt, welche ebenso gut für einen Reiseguide dienlich sein könnten, sondern es geht darum, die Vielfalt auszudrücken, was zum Beispiel durch den Sloagen eines Bildes „Love for all, hatred for none“ hervorsticht.

Zum Weiterlesen: www.instagram.com/ldn_gov/

@myhelsinki ist der offizielle Bolg der Stadt. Er präsentiert sowohl die Natur, wie auch die Menschen der finnischen Hauptstadt. Da dieses Reiseziel sicher nicht zu den Hauptreisezielen zählt, kann man hier einen Einblick bekommen und stellt womöglich fest, dass sich eine Reise in den Norden durchaus lohnen würde.

Zum Weiterlesen: www.instagram.com/myhelsinki/

@earlybirdkw: Unser Namensvetter aus Kuweit gibt appetitanregende Frühstück-Tipps. Da die nächsten Feiertage bevorstehen, kann man sich hier inspirieren lassen um mit einen reichhaltigen Frühstück in den Tag zu starten. Das Frühstück gilt ja bekanntlich als die wichtigste Mahlzeit des Tages, zu der man Essen soll wie ein König.

Zum Weiterlesen: www.instagram.com/earlybirdkw/

Kaum zu glauben … aber wahr!

Geradewegs von Pakistan nach Russland in 10 Minuten ohne Landesberührung

Wozu brauche ich das? Diese Frage stellen sich oft Schüler und Schülerinnen während des Mathematikunterrichts. Mittels der Mathematik wurde nun die längste gerade Strecke ermittelt, welche Segler zurücklegen können, ohne mit Festland in Berührung zu kommen. Hindernisse sind fraktale Formen, welche ebenfalls Mathematischen Hintergrund aufweisen. Die Strecke umfasst 80% des Erdumfangs und wurde durch einen Algorithmus in 10 Minuten errechnet.

Zum Weiterlesen: https://www.spektrum.de/news/laengste-gerade-strecke-auf-dem-meer-berechnet/1562832?utm_source=zon&utm_medium=teaser&utm_content=news&utm_campaign=ZON_KOOP,
http://www.karinkuhlmann.de/was-ist-ein-fraktal/was-ist-ein-fraktal.html

Über den Tellerrand

Pfingsten gleich Ferien…

…so lautet das Fazit zu den Kurzferien in der Schule oft. Aber was genau sollen wir eigentlich an diesem christlichen Tag feiern? 50 Tage nach Ostersonntag wird nun der Heilige Geist ausgesendet und kommt zu den Aposteln. Außerdem ist der Tag als Kirchengründungstag bekannt.

Die Karawane zieht weiter

Heinz Risska geht in Rente und Roman Brauner wird der neue Director Marketing and Sales bei Rienhoff GmbH, einem Mietwagenanbieter von Hertz International Franchisee.
Pham Thi Nguyet wird ein neues Gesicht bei Vietnam Airlines. Sie ist die neue General Managerin für Deutschland.
Es steht jetzt schon fest, obwohl es noch ein bisschen dauert. Die Leiterin für die Lufthansa Gruppe in Bereich Account Managements Leisure Austria wird Susanne Pamminger im Juli.

Zitat der Woche

Weisheit aus Berlin:

"Das Hauptgebäude wird 2020 in Betrieb gehen. Das wird auch klappen."
 
(Rainer Bretschneider, BER-Aufsichtsratschef).

Zahl der Woche

12...

Im Süden Australiens, quasi gegenüber von Tasmanien, befindet sich die Great Ocean Road mit den 12 Aposteln. Vor vielen, vielen Jahren gehörten die kliffigen Kalkfelsen zum Festland, bis sich die Natur ein Stück geholt hat. An diesem Ort kann man gut entspannen, dem Rauschen des Meeres zuhören und einen wunderschönen Sonnenauf- oder Sonnenuntergang beobachten. In gewisser Weise handelt es sich um einen Geheimtipp, denn die Natur ist nicht zimperlich. Daher existieren mittlerweile nur noch 8 Apostel - fraglich, wie lange noch.

Zum Weiterlesen: http://parkweb.vic.gov.au/explore/parks/port-campbell-national-park

Themen-Spezial

Neue Serie...

Ein älteres Zeit-Magazin brachte uns auf die Idee zu einer neuen Serie. Auf einer Deutschlandkarte war eingezeichnet, was deutsche Orte als Alleinstellungsmerkmal für sich beanspruchen. Wir übersetzen das in den nächsten Wochen in Prosa:

Das gibt es nur…

Hamburg – dampfbetriebener Flusseisbrecher

1911 ist nicht nur das Jahr in dem Roald Amundsen als erster Mensch seinen Fuß auf den Südpol setzte, sondern in dem Jahr nahm auch der einzige Dampfeisbrecher „Elbe“ seine Arbeit auf. Der Eisbrecher hielt mehrere Jahrzehnte die Wasserwege der Elbe frei bis er Anfang der 1970er ausgemustert wurde. Heute ist sein Landungsplatz in der Hamburger Hafencity von wo aus er in den Sommermonaten mit Gästen zu Ausflügen aufbricht.


Zum Weiterlesen: www.dampfeisbrecher.de/

TV-Tipps der Woche

3sat, Mittwoch, 18:00 Uhr: Durch Dschungel und Savanne

NDR, Donnerstag, 21:00 Uhr: Das Mississippi-Delta

arte, Freitag, 13:00 Uhr: Stadt Land Kunst

WDR, Samstag, 12:20 Uhr: Schnitzel in der Wüste - Deutsche in Marokko

SWR, Sonntag, 17:15 Uhr: Auf der Deutschen Limesstraße

phoenix, Montag, 09:00 Uhr: Wilde Schlösser: Carcassonne

MDR, Dienstag, 20:45 Uhr: Der anmutige Riese - Zu Fuß von Eisenach

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Caroline Siems, Lea Weber.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.