Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 461/ 40. KW‚ 4. X. '17

Letzte Woche ...

...bewegte uns in der Touristik +++ Rheintalbahnstrecke wieder geöffnet+++ über 59 Menschen während eines Country-Konzerts in Las Vegas erschossen+++Mutmaßlicher Terrorist töten zwei Frauen in Marseille+++

Deutschland

Tag der deutschen Einheit in Mainz

Mehr als 500.000 Menschen nahmen an der Feier des Tags der deutschen Einheit in Mainz teil. 7.400 Polizisten sicherten die Feierlichkeiten an denen auch die Politikelite Deutschlands, angeführt von Bundeskanzlerin  und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, teilnahm.

Niedersachsen schwächelt

Der Juli ist einer der wichtigsten Monate für den Tourismus in Niedersachsen. Gerade deswegen und weil der Tourismus in Deutschland boomt, ist der Rückgang der Besucherzahl um 0,6 Prozent im Juli 2017 im Vergleich zum Vorjahr sehr unschön. Grund dafür könnten die starken Überschwemmungen im Sommer gewesen sein.

Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht Gesundheitstourismus-Magazin

„Gesundheitsreisen zwischen Ostsee und Seenplatte“, so heißt das neue Magazin des Tourismusverbands Mecklenburg-Vorpommern. Die Verbesserung der Gesundheit als ein Ziel der Reise ist in den letzten Jahren für viele Urlauber wichtiger geworden. 60.000 Exemplare werden als Beileger zum Magazin „ Focus Gesundheit“ im Oktober verteilt.
https://www.gesundes-mv.de/

Kölner Regionalverkehr setzt auf Bio-Erdgas

Die ersten drei Busse der Köln Regionalverkehr GmbH wurden von Diesel auf Bio-Erdgas umgerüstet. Mehr als 40.000 Menschen transportieren die nun umweltfreundlichen Busse jährlich auf der Nationalpark-Linie. Auch ein Umrüsten der gesamten Flotte auf Erdgas ist angedacht, dann würde zusätzlich eine eigene Tankstelle auf dem Firmengelände gebaut werden.

Müritz-Hotel weicht neuer Ferienanlage

Das einstige DDR-Ferienhotel in Klink war das Urlaubsziel für Ostdeutsche. 1974 wurde das Hotel eröffnet und beherbergte jedes Jahr mehr als 25.000 Besucher. Nach dem Mauerfall wurde es von diversen Betreibern fortgeführt, bis es schließlich 2015 geschlossen wurde. Vor wenigen Tagen ist der Komplex gesprengt worden. Auf dem Gelände soll ein Hotel mit 500 Betten entstehen.

1-2 Fly verschmilzt mit Tui

Ab Sommer 2018 wird die Schnäppchenmarke 1-2 Fly des deutschen Reiseveranstalters Tui aufgelöst. Ab der Wintersaison 2018/19 werden alle Angebote der Tochter direkt bei Tui zu finden sein. Dies ist Teil der neuen Strategie des Reiseunternehmens, bei der besonders der Niedrigpreissektor gestärkt werden soll.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

Katalonien will Unabhängigkeit

In den letzten Tag eskalierte der Streit zwischen der spanischen Zentralregierung und Regionalregierung  Kataloniens. In einem umstrittenen Referendum stimmten 90% der Katalanen für eine Unabhängigkeit der Region. Die Regionalregierung kündigte einen 30-tägigen Generalstreik an, während es immer wieder zu Aussetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten auf den Straßen von Barcelona kommt.

37. Welttourismustag

1980 wurde der Welttourismustag von der UNWTO ins Leben gerufen, dieses Jahr stand er unter dem Motto „Nachhaltiger Tourismus: ein Werkzeug für Entwicklung“. Zentrales Thema des diesjährigen Reports des deutschen Tourismusverbands (DTV) waren 15 Destinationen in Deutschland, die besonders intensiv an dem Thema Nachhaltigkeit arbeiten.#
https://www.deutschertourismusverband.de/fileadmin/Mediendatenbank/Dateien/170929_REPORT-Nachhaltigkeit-Online-Version.pdf

Erstes LNG-Kreuzfahrtschiff

Die „Aida Nova“ wird das erste Kreuzfahrtschiff sein, das komplett mit Flüssigerdgas (LNG) fahren wird. 2018 soll der 337 Meter lange Riese in Papenburg vom Stapel laufen und eine umweltfreundliche Alternative zu anderen Kreuzfahrtschiffen darstellen. Denn bis jetzt fahren alle Kreuzfahrtschiffe mit Schweröl und sind somit echte Umweltsünder.

Monarch Airlines ist pleite

Die Fluggesellschaft ist die fünft größte britische Airline und beförderte letztes Jahr über 6,3 Millionen Passagiere.  Am Dienstag hat die gesamte Airline ihren Betrieb eingestellt, wodurch mehr als ihrer 110.000 Kunden festsitzen. Grund für den Ausfall der Flüge ist die bekannt gewordene Pleite der Airline. Insgesamt wurden über 300.000 Buchungen bei Monarch storniert.

Wien im Aufwind

Die österreichische Landeshauptstadt ist einer der wichtigsten touristischen Anlaufpunkte in Europa. Mit Zuwächsen von bis zu 39 Prozent war Wien bei Gästen aus der Türkei, Brasilien und der Ukraine besonders beliebt. Von Januar bis August verbuchte Wien 10.104.000 Millionen Übernachtungen, vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Lego-Haus in Dänemark

In der kleinen Stadt Billund hat das erste offizielle Lego-Haus eröffnet. Auf mehr als 12.000 Quadratmetern können die Besucher diverse große Legobauten besichtigen und selbst welche erschaffen. 25 Millionen Steine sind in dem Spielparadies für Groß und Klein verbaut. Unter den 370 Gästen der Eröffnungsfeier war sogar das dänische Königspaar.
https://www.legohouse.com/en-gb


 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

#timetotravel

Emirates

Nicht nur die umsatzstärkste Airline der Welt, sondern auch die mit der größten Social-Media-Reichweite. Emirates zeigt, wie erfolgreiches Marketing im Social Web funktioniert und versorgt ihre Follower mit einem Mix aus wunderschönen Landschaftsbildern und Eindrücken aus den Maschinen.
https://www.instagram.com/emirates/


Kaum zu glauben … aber wahr!

2024 erste Menschen auf dem Mars?

Der Space-X-Chef Elon Musk erklärte, dass sein Unternehmen große Fortschritte mache und es nach derzeitigem Stand 2024 möglich sein wird Menschen zum Mars zu befördern. Die dafür eingesetzte Rakete soll auch das Reisen auf der Erde revolutionieren. So soll ein Flug von New York nach Shanghai weniger als eine Stunde dauern.

Geschichten weiter erzählt

Air Berlin Tickets werden nicht erstattet

Nun trifft es die Langstreckenkunden bei Air Berlin - Wer sein Ticket vor dem 15. August gebucht hat, kriegt sein Geld für einen gestrichenen Flug nicht zurück. Anders ist es bei Passagieren, die nach dem Tag des Insolvenzantrags gebucht haben. Hierfür hat Air Berlin nach eigenen Angaben ausreichend Geld zurückgelegt.

Der Reise-Knigge

Vietnam

Wer in Vietnam in eine der größeren Städte kommt, dem werden die Outdoor-Frisöre auffallen. Sie haben keinen festen Laden oder Salon, sondern wandern mit Stuhl und Spiegel herum. Das Geschäft ist eine reine Männersache, Frauen gehen nicht zu den Outdoor-Frisören. Und Touristen mit Bart sollten vorsichtig sein: Der Trend zum Bart ist in Vietnam noch nicht angekommen, deshalb werden die Frisöre immer versuchen, den Bart abzunehmen!
Und noch etwas sollte man in Vietnam beherzigen. Das Überqueren von Straßen funktioniert nur, wenn man nicht anhält und nicht zurückweicht. Das Meer von Motorrollern durchquert man nur unversehrt, wenn man vorwärtsläuft und damit ein berechenbares Hindernis darstellt. Vorsicht bei Lastwagen, diese haben oft mangelhafte Bremsen.

Zahl der Woche

10650…

Fußballfelder ist das Walt Disney World Resort groß. Über 40 Millionen Menschen besuchen den 400 Millionen Euro teuren Park jedes Jahr. Das Gelände umfasst vier Themenparks, zwei Wasserparks und 23 Hotels und ist damit der größte Freizeitpark der Welt.

 

TV-Tipps der Woche

phoenix, Mittwoch, 18.30 Uhr, Amerika von oben: Hawaii
arte, Donnerstag, 10.15 Uhr, Brasiliens Küste: Sudeste
hr, Freitag, 21.00 Uhr, Schönes Portugal
WDR, Samstag, 16.45 Uhr, Tamina in den Alpen
phoenix, Sonntag, 21.45 Uhr, Wilde Ostsee: Von Finnland bis Schweden
arte, Montag, 17.40 Uhr, Opel-Suche in Australien
SWR, Dienstag, 15.15 Uhr, Mit dem Zug durch Sardinien


Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Caroline Siems, Felix Wimmel, Louisa Dreyer.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseknigge

Hier gehts zu unserer Reisekniggesammlung


#timetotravel - unsere Instagram-Tipps

Hier gehts zu unseren Instagram-Tipps


Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.