Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 445/ 23. KW‚ 14. VI. '17

Letzte Woche ...

…bewegte uns in der Touristik +++ Indonesien: Erdbeben trifft Java +++ Loch in Triebwerksabdeckung: China-Eastern-Jet muss notlanden +++ Umweltbundesamt: starke Vermüllung an deutschen Küsten +++

Deutschland

Aus für Extra-Entgeld bei Online Buchungen

Ende vergangener Woche wurde durch den Bundestag ein Gesetz verabschiedet, welches extra Gebühren für online Zahlungen per Kreditkarte, Überweisung oder per Lastschrift verbietet. Besonders bei Buchungen von Flügen und Hotels haben die Zusatzgebühren Verbraucher oft verärgert. Das Reisen wird in Zukunft also einfacher und auch günstiger. Das Gesetz ist ab 2018 verpflichtend. Die Deutsche Bahn hat die Preise bereits angepasst. 

Führungen durch Hüttenwerk in Duisburg

Eine neue Werkstour ermöglicht es Besuchern das Duisburger Hüttenwerk Krupp Mannesmann im Ruhrgebiet zu besichtigen. Per Oldiebus findet eine zweistündige Rundfahrt statt, die den Teilnehmern Einblicke in eines der größten Hüttenwerke Deutschlands gewährt und zahlreich Informationen über den industriellen Strukturwandel gibt. Alle Termine finden Sie unter: http://du-tours.de/touren/stahl-tour-per-oldie-bus

Kreuzfahrten bleiben im Trend

Wer glaubte Kreuzfahrten wären etwas für ältere Leute und sie würden so langsam ihren Reiz verlieren liegt falsch. Im vergangenen Jahr haben zwei Millionen Passagiere eine Kreuzfahrt gebucht, das ist ein neuer Rekord. Das Wachstum der Branche ist auch bei den Schiffen zu erkennen. Zwischen 5000 und 7000 Gäste haben auf den größten Kähnen Platz. Trotz des gewaltigen Fortschritts bleibt eines wie gehabt: gebucht wird die Kreuzfahrt nach wie vor im Reisebüro. 

Neuer Condorflug nach Marrakesch

Der Ferienflieger Condor hat seine Ziele für den Sommer 2018 auf der Kurz- und Mittelstrecke freigeschaltet. Marrakesch wird nun auch im Sommerflugplan angeboten. Abfliegen können Reisende immer freitags von den Abflughäfen Frankfurt, Düsseldorf und Hannover, außerdem am Dienstag ab München. 

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

Europas höchste Floßfahrt

Auf Österreichs höchstem Bergsee, dem Riffle See (2.232 m) werden in Zukunft auch Floßfahrten angeboten. Jeden Mittwoch und Sonntag gibt es von elf bis 14 Uhr die Möglichkeit an der anderthalbstündigen Rundfahrt teilzunehmen und sich von der unglaublichen Panoramakulisse beeindrucken zu lassen.  Das Floß bietet mit einer Fläche von 160 m² Platz für bis zu 60 Personen.Zusätzliche Informationen finden Sie unter: https://www.pitztal.com/de/sommer/aktivitaeten/flossfahrt-rifflsee 

Saunawoche in Finnland

Nichts ist für die Finnen so wichtig, wie ein regelmäßiger Saunabesuch. Vom ersten Juni bis zum achten Juli können Reisende währen der Saunawoche an diesem Ritual teilhaben. In Himos werden zahlreiche fahrbare Saunen zu einer Art Dorf arrangiert und beim Sauna-Marathon stehen auf einer Strecke von zehn Kilometern 18 Saunen für Pausen bereit.  

Bierradweg durch Südtirol

Seit April führt ein Themenradweg der acht Wirtshausbrauereien miteinander verbindet durch das Südtirolerland. Der Weg ist für jung und alt geeignet und führt vorbei am mächtigen Barockschloss Ehrenburg bis hin ins Apfelland. Vor einigen Jahren erlebte die Südtiroler Bierkultur eine Wiederbelebung, an der die Wirtshausbrauereien, die nach alter Handwerkstradition Bier mit dem Südtiroler Qualitätszeichen brauen, stark beteiligt waren. Mit diesem Radweg wollen sie sowohl Fahrrad- als auch Bierfans locken. http://www.wirtshausbrauereien.it/ 

Weniger Flüge bei Qatar Airways

Von dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Katar sind auch Qatar Airways betroffen. Mehr als 50 Flüge in die drei Nachbarstaaten, sowie nach Ägypten wurden gestrichen. Die Einschränkungen beim Überfliegen dieser Staaten führten zu weiteren Komplikationen. Die Malediven sind vorerst nicht von den Flugausfällen betroffen und werden weiterhin zweimal täglich angesteuert. 

40 Euro für Bad im Trevi-Brunnen

Für falsches Verhalten am Trevi-Brunnen wird es in Rom in Zukunft Strafgeld geben. Bußgelder in der Höhe von  20–40 Euro werden verhängt für Handlungen wie Baden im Brunnen, das Waschen von Kleidung und Tieren im Brunnen oder Picknick am Wahrzeichen. In den vergangenen Wochen gab es vermehrt Menschen, die in römischen Kunstwerken badeten oder an ihnen hochkletterten. Die Regelung ist bis Ende Oktober gültig. 

 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

Social Media Gezwitscher

Kreative Ideen für den Flughafen München gesucht

Der Münchener Flughafen sucht derzeit über die Crowdsourcing  Plattform „innovationpilot.de“ nach kreativen Ideen für die Verbesserung des Flughafens. Aktuell läuft bereits die dritte Runde des Projekts, die unter dem Thema „Dein Weg vom / zum Gate mal anders…” steht und sich besonders auf das Terminal 1 bezieht. Fragen sind unter anderem: Wie kann die Wartezeit auf das Gepäck kurzweiliger gestaltet werden? Was ist Abholern am Gate wichtig? Was wünschen sich Reisende vor dem Abflug im Gate-Bereich? Die Reisenden sollen so aktiv in die Gestaltung des Flughafens eingebunden werden und die beste Idee kann sogar einen Preis gewinnen. 
Ihre Idee können Sie unter: https://innovationpilot.de/login einreichen. 

Aufgepickt

Von Reisewarnungen und Reisehinweisen

Vor kurzem bekam der early bird wieder mal eine telefonische Anfrage zu einer „Reisewarnung“, die wir veröffentlicht  hätten. Nun, es handelte sich natürlich nicht um eine Reisewarnung, sondern um einen Reisehinweis des Auswärtigen Amtes (AA), in einer bestimmten Stadt bestimmte Plätze zu meiden. Da wir immer mal wieder solche Anfragen bekommen, hier nochmal ein paar Worte zu Reisewarnungen und Reisehinweisen.Die Reisewarnung ist eine scharfe Waffe, die das Auswärtige Amt nur selten gebraucht. Solch eine Reisewarnung gibt das AA nur aus, wenn „akute Gefahr für Leib und Leben“ besteht. Es kann auch bedeuten, dass Deutsche, die in einem Land leben für das eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, aufgefordert werden, das Land zu verlassen. Wenn nur bestimmte Gebiete eines Landes gemeint sind, dann wird eine Teilreisewarnung ausgesprochen.  Unter www.auswaertiges-amt.de sind die Gebiete aufgelistet.Auf der Homepage des AA finden sich übrigens auch zu jedem Land hilfreiche Tipps, wie Reisehinweise; Zollbestimmungen, Impfempfehlungen oder Besonderheiten im Reiseland. Es lohnt sich durchaus vor einer Reise dort nachzuschauen.  Auch ein Blick in die Sicherheitshinweise ist empfehlenswert. Dort kann es durchaus vorkommen, dass von einer Reise in ein bestimmtes Land abgeraten wird oder empfohlen wird, die Reise einzuschränken.Thorsten Windus-Dörr

Die Karawane zieht weiter

Tim Howe Schröder von Ryanair wird Vertriebschef bei Air Berlin. 

Zahl der Woche

1.500...

…Flüge sind bei Air Berlin in weniger als drei Monaten ausgefallen. Daten des Fluggastrechte-Portals EU-Claim berichten von durchschnittlich 24 sogenannten Problemflügen am Tag von und nach Deutschland im Juni.

TV-Tipps der Woche

arte, Mittwoch, 17:45 Uhr: Die Inseln der Queen - Die Äußeren Hebriden

NDR, Donnerstag, 20:15 Uhr: Der Weg der Weisheit - Auf Pilgerpfaden durch Japan

hr, Freitag, 20:15 Uhr: Sonnenregion Freiburg – wo Deutschland am grünsten ist 

SWR, Samstag, 17:30 Uhr: Meine Traumreise über die Alpen 

WDR, Sonntag, 20:15 Uhr: Wunderschön! Ferien in Nordholland

 

3Sat, Montag, 20:15 Uhr: Capri - Sehnsuchtsziel im blauen Meer 

 

phoenix, Dienstag, 20:15 Uhr: Wunderwelt Erde: Madagaskar 

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Hanna Behrensdorf.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Stadtmarketing-Special

Hier geht es zu unserer Sonderausgabe rund um deutsches Stadtmarketing.


Marathon-Special

Hinein in die Laufschuhe und ab in den Frühling. Alles zum Thema Laufen und Marathon finden Sie hier in unserem Marathon-Special.