Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 429/ 07. KW‚ 15. II. '17

Letzte Woche ...

…bewegte uns in der Touristik +++ Reizgas legt Hamburger Flughafen lahm +++ Steinmeier wird zwölfter Bundespräsident +++

Deutschland

Vorsicht Baustelle!

Der neue ICE-Knoten Erfurt soll ab Ende des Jahres in das Hochgeschwindigkeitsnetz integriert werden. Deshalb kann es für Bahnreisende zwischen dem 11. Februar und 16. Juni zu Fahrplanänderungen und Einschränkungen kommen. Für den Zugbetrieb steht währenddessen in Erfurt nur ein Gleis zur Verfügung. Hier erfahren Sie noch mehr zu den baubedingten Fahrplanänderungen: https://bauinfos.deutschebahn.com/

„Ex(Celle)nt nachhaltig“

Celle ist als erste Stadt in Norddeutschland zur nachhaltigen Destination zertifiziert worden und darf sich seit Januar so nennen. Am 8. März wird die Urkunde dann auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) der Celle Tourismus und Marketing GmbH offiziell überreicht. Künftig dürfen die Betriebe Celles das Logo „ex(Celle)nt nachhaltig“ verwenden. Mehr zum nachhaltigen Tourismus in Celle: http://www.celle-tourismus.de/celle-excellent-nachhaltig.html

Freizügige Winterabfahrt fällt flach

Seit 2013 veranstaltet der Radiosender R.SA mit den Moderatoren Böttcher & Fischer das Nacktrodeln. Dieses Jahr fällt die freizügige Winterabfahrt aus. Sender-Sprecher Nico Nickel äußerte dazu, dass sie drei Jahre ohne Schnee auf Matten gerutscht seien und das nun nicht mehr wollen. Ob das Nacktrodeln nun ganz aufgegeben wird, entscheidet sich aber erst im Herbst.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

Thailand begrenzt visumsfreie Einreisen

Grundsätzlich können Urlauber 30 Tage ohne Visum in Thailand verbringen. Seit Anfang des Jahres sind jedoch die Anzahl der Einreisen auf dem Land- und Schiffsweg begrenzt. Laut des Auswärtigen Amts beschränkt sich die visumsfreie Einreise auf maximal zwei pro Kalenderjahr. Wenn man stattdessen über einen internationalen Flughafen einreist, gilt diese Vorschrift nicht. Mehr über die Einreisebegrenzung sehen Sie hier: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ThailandSicherheit.html?nn=382590

Wo ist der Zugfahrer?

In der Schweiz werden zurzeit fahrerlose Züge getestet und auch andere Bereiche des Bahnhofs testweise ferngesteuert. Im Zuge der Digitalisierung soll eine effizientere Bahntechnik die Kapazität des Netzes um rund 30 Prozent erhöhen, so Bahnchef Andreas Meyer. Ab 2025 sollen dadurch weniger Störungen auftreten und die Pünktlichkeit verbessert werden. Mehr zur Strategie der selbstfahrenden Züge finden Sie hier: http://www.sbb.ch/sbb-konzern/medien/dossier-medienschaffende/digitale-transformation.html

25 Jahre Disneyland Paris

Am 26. März feiert das Disneyland Paris 25. Geburtstag. Dazu warten viele Extras wie die tägliche Geburtstagsparade mit Mickey & Co oder die neue Achterbahn „Star Wars Hyperspace Mountain“. Das Highlight ist die Lichtshow „Disney Illuminations“, in der bei Dunkelheit die beliebtesten Disneycharaktere auf das Dornröschenschloss projiziert werden. Hier erfahren Sie mehr zum 25. Jubiläum: http://25-geburtstag.disneylandparis.de/

Trend zum Zweitbuch

Gebrauchsanweisung für die Welt

Andres Altmann macht dem Reisen eine Liebeserklärung: Egal ob Staunen, Verharren, Fürchten oder sogar Ekeln. Altmann hat zahlreiche fremde Länder erkundet und Unglaubliches erlebt. In dem Buch „Gebrauchsanweisung für die Welt“ nimmt er Sie auf eine Reise durch Provinzhotels in Ägypten, friedliche Nächte in Kabul und gefrorene Zahnputzwasser in Sibirien mit.

https://www.amazon.de/gp/product/3492276083/ref=as_li_tf_il?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3492276083&linkCode=as2&tag=rapunzwillrau-21

Arbeit adelt

Spritziger Job

Wasserrutschen-Tester: Nicht nur der Traumjob im Sommer, sondern auch eine tolle Möglichkeit mehr von der Welt zu sehen. Verschiedene Tourismusunternehmen wie First Choice suchen immer wieder Bewerber, die Rutschen auf der ganzen Welt bewerten und über diese Erlebnisse bloggen und twittern. Jeb Smith, der selbst für eine halbes Jahr Wasserrutschen-Tester war, hat in dieser Zeit 34.000 Euro verdient. Hier können Sie sich einige Rutschtests anschauen: http://www.rutschentest.de/

 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

Best Practice

Island interaktiv erleben

Ab dem 1. Juni hat Island eine neue Attraktion zu bieten: In Hvolsvöllur, etwa hundert Kilometer südöstlich von Reykajavik, eröffnet das LAVA Volcano & Earthquake Centre. Das Informationszentrum bietet in acht Räumen die Chance auf interaktiven und visuellen Displays die Geologie und das einheimische Vulkansystem näher kennenzulernen. Außerdem befinden sich auf dem Dach eine 360-Grad-Aussichtsplattform und ein Restaurant. Ab dem 15. Februar ist ein Ticketkauf für den LAVA-Komplex möglich. Mehr dazu unter: http://www.lavacentre.is/

Social Media Gezwitscher

Gut kalkuliert! Neuer Tegernsee Preisfinder für Gastgeber

Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH hat ein neues Computerprogramm für Gastgeber entwickelt: Mit dem sogenannten „Tegernsee Preisfinder“ wird Gastgebern eine selbstständige Kalkulation ihrer Zimmerpreise ermöglicht. Diese Web-Applikation zeigt fixe und variable Kosten an und gibt Preisvorschläge. Für Gastgeber der Ferienregion „Der Tegernsee“ ist der Service kostenlos. Am 27. März, dem Tag des Tourismus, wird der neue Preisfinder dann offiziell vorgestellt. Weitere Infos zum Tegernsee Preisfinder gibt’s hier: http://www.der-tegernsee-preisfinder.de/startseite/

Kaum zu glauben … aber wahr!

„Fuchs, du hast die Gans gestohlen“ - Veganerin klagt

Das tägliche Glockenspiel des Rathauses in Limburg bekommt vorerst eine andere Melodie. Nachdem sich eine Veganerin über die „tierfeindlichen Inhalte“ in der Melodie des Kinderlieds „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“ beschwert hat, lässt der Bürgermeister Marius Hahn die Melodie nun ändern. Dazu äußerte Hahn jedoch, dass es sich lediglich um eine „zeitlich befristete Schonfrist“ handle und das Kinderlied auf jeden Fall wieder ins Programm aufgenommen werde.

Gerücht der Woche

30. Juni 2018 BER-Eröffnung?

Der Manager Karsten Mühlenfeld gibt nun intern den 30. Juni 2018 für die Eröffnung des Berliner Flughafens bekannt. Diesen Termin lässt die Flughafengesellschaft jedoch unkommentiert. Das Risiko einer sechsten Verschiebung ist hoch und realistisch gesehen wird der BER-Start nicht vor Herbst 2018 sein.

Geschichten weiter erzählt

Trump schreckt ab

Laut des Branchenberichts gingen die Reisebuchungen in die USA nach dem von Donald Trump verhängten Einreiseverbot deutlich zurück. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dabei ein Buchungsrückgang von insgesamt 6,5 Prozent zu verzeichnen. Am stärksten zurückgegangen sind die Buchungen erwartungsgemäß aus den sieben vom Verbot betroffenen Ländern. Die Tourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) zeigt dazu erste Bedenken für die US-Wirtschaft.

Zahl der Woche

5 …

… Prozent der jungen Touristen lassen sich laut einer Umfrage von lastminute.com aus der Urlaubslaune heraus ein Tattoo stechen. Besonders kritisch sehen die Experten dabei die mangelnde Hygiene und damit schnelle Infektionsgefahr in einigen Tattoo Studios.

TV-Tipps der Woche

arte, Mittwoch, 18:25 Uhr: Amur – Asiens Amazonas: Der Ferne Osten

NDR, Donnerstag, 20:15 Uhr: MareTV: Manaco

phoenix, Freitag, 19:15 Uhr: Buen camino auf Polnisch – Unterwegs auf dem Jakobsweg

3sat, Samstag, 16:00 Uhr: Reisewege Schottland

ZDF neo, Sonntag, 08:55 Uhr: Schicksal eines Kontinents

arte, Montag, 18:25 Uhr: Malaysias Meeresparadies

WDR, Dienstag, 20:15 Uhr: Abenteuer Erde: Geheimnisvolle Hochseeoasen

Das Letzte

Liebeslieder für Hannover

Das Gemeinschaftsprojekt „Welcome Home“ auf der Internet-Plattform hannover-liebt-mich.de ist eine Liebeserklärung an die Stadt Hannover. Nun wird Hannovers längste Liebeserklärung – nach Noten gesucht. Ohne Anmeldung kann man einfach mitmachen, das Lied teilen und somit seine Liebe zeigen. Schauen Sie sich um oder zeigen Sie ihren eigenen Hannover-Song: http://www.hannover-liebt-mich.de/

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Celina Lein.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Stadtmarketing-Special

Hier geht es zu unserer Sonderausgabe rund um deutsches Stadtmarketing.


Marathon-Special

Hinein in die Laufschuhe und ab in den Frühling. Alles zum Thema Laufen und Marathon finden Sie hier in unserem Marathon-Special.