Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 424/ 02. KW‚ 11. I. '17

Letzte Woche ...

…bewegte uns in der Touristik +++ Tief „Axel“ ruft schwere Sturmflut an der Ostsee hervor +++ Blitzeis führt besonders im Norden und Westen Deutschlands zu Hunderten von Unfällen +++ Warteschlangen bei Bussen und verstopfte Straßen durch U-Bahnstreik in London +++

Deutschland

Stürmisch, stürmischer, Axel

Sturmtief „Axel“ hat eine schwere Sturmflut an der Ostsee verursacht. Die Küsten von Mecklenburg-Vorpommern haben es am schwersten getroffen. Die Inseln Rügen und Usedom haben viel Sand der Dünen und mehrere Meter Steilküste verloren. Eine Kioskbesitzerin erhebt dazu mit den Worten „Die Küste ist hier nicht geschützt“ Vorwürfe gegen das Umweltministerium von Mecklenburg-Vorpommern, so gab es einen Artikel aus der WELT vom 06.01.17 bekannt.

Uelzen profitiert von Hansestadt

Neben dem Hundertwasserbahnhof hat Uelzen nun einen weiteren Grund von Touristen besucht zu werden. Uelzen darf sich seit nun einem Jahr als Hansestadt betiteln. Mit diesem Titel erhält Uelzen als Stadt am Rand der Heide große Aufmerksamkeit. Dies zeige sich insbesondere durch die um rund 8,5 Prozent gestiegenen Übernachtungszahlen, so Stadtsprecherin Ute Krüger.

Anmelden! Best Practice Award 2017

Die Bewerbungsfrist für den „Best Practice Award 2017“ des Travel Industry Clubs wurde bis zum 18. Januar verlängert. Teilnehmen können kleine als auch große Unternehmen aus der Reisebranche, die meinen eine innovative Geschäftsidee hervorgebracht zu haben. Diese Idee sollte bereits seit mindestens sechs Monaten und höchstens seit drei Jahren im Markt überzeugt haben. Die Finalisten präsentieren sich einer Experten-Jury und der Gewinner wird in besonderem Maße bei der „Award Night“ in Berlin ausgezeichnet. Hier geht’s zur Bewerbung und zusätzlichen Informationen: https://www.travelindustryclub.de/best-practice-award-2017-jetzt-bewerben-oder-kandidaten-vorschlagen/

ITB Kongress Berlin

Vom 8. bis 11. März 2017 findet der diesjährige ITB Kongress Berlin mit dem Thema „Disruptive Travel: Das Ende alter Gewissheiten“ statt. Dabei wird es um Kernthemen wie Reisen in Zeiten globaler und politischer Unsicherheit gehen. Das Thema des letzten Jahres „Services von humanoiden Robotern“ wird mit dem Schwerpunkt auf „künstlicher Intelligenz“ aufgegriffen. Für Fachleute ist der Besuch zum ITB Kongress Berlin kostenlos. Infos zum Programm und zu den Tickets finden Sie hier: http://www.itb-berlin.de/

Auf den Spuren des Fahrraderfinders

Baden-Württemberg feiert die Erfindung des Fahrrads, welches Karl Drais vor 200 Jahren erstmals vorstellte. In Mannheim und Karlsruhe finden bis Juni noch zahlreiche Ausstellungen, Festivals und Veranstaltungen statt. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Welttreffen für historische Fahrräder und Themenführungen zu Fuß oder per Fahrrad. Weitere Informationen und die genauen Termine finden Sie unter: www.tourismus-bw.de

Weltrekordbrücke für Wagemutige im Harz

Die Fundamente für die längste Fußgängerhängeseilbrücke der Welt an der Rappbodetalsperre im Harz sind bereits fertiggestellt. Im April soll die in 440 Meter gespannte Seilbrücke eröffnet werden.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

Im Visier: Vulkan in Peru

Derzeit sollten sich Peru Reisende stets in den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts und über die Entwicklungen der Aktivität des Vulkans Sabancaya informieren. Der sich im Süden des Landes befindende Vulkan liegt genau zwischen den beiden touristischen Zielen Arequipa und der Colca Schulcht in Peru und kann bei höherer Aktivität eine Gefahr für Touristen darstellen. Hier geht’s zu den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/PeruSicherheit_node.html^

Auf den Punkt: Hawaiian Airlines

2016 war Hawaiian Airlines die weltweit pünktlichste Airline. Zu diesem Resultat kam der jährliche Bericht „Punctuality League“ des Flugdatenspezialisten OAG. Die 200 Airlines mit dem umfangreichsten Flugangebot sind in diesem Ranking inbegriffen. Den zweiten Platz des Rankings belegte Copa Airline aus Lateinamerika und den dritten Platz KLM.

Taufe von Luxuskreuzfahrtschiff Seabourn Encore

Das Luxuskreuzfahrtschiff Seabourn Encore wurde am Wochenende von der Sängerin Sarah Brightman in Singapur getauft. Im Vergleich zu den älteren Flotten Odyssey, Sojourn und Quest gibt es bei diesem Schiff größere öffentliche Bereiche und ein zusätzliches Deck. 600 Passagiere können in den 300 Suiten mit privater Veranda nächtigen. In der Wintersaison werden unter anderem Australien und Neuseeland angesteuert. Mehr dazu unter: www.seabourn.de

Erneuerung auf Sri Lankas Flughafen

Sri Lanka hat mit den Renovierungsarbeiten auf seinem wichtigsten internationalen Flughafen begonnen. Der Bandaranaike Airport von Colombo soll während der drei Monate von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr Ortszeit geschlossen bleiben. Der zweite internationale Flughafen in Mattala liegt sehr weit außerhalb der Kernzentren des Landes, weshalb diese Ausweichmöglichkeit nur bedingt zu nutzen ist. Nähere Informationen zum Flughafen und zu den Flügen finden Sie hier: http://www.airport.lk/

Trend zum Zweitbuch

Auf die Piste: ADAC SkiGuide 2017

Nun ist der neue ADAC SkiGuide 2017 da und zeigt die wichtigsten Skigebiete in Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien. In mehr als 250 Panoramakarten kann man sich einen Rundumüberblick über seinen nächsten Winterurlaub verschaffen. Außerdem unterstützen Bewertungssysteme, Preislisten und Empfehlungen bei der Suche nach dem geeigneten Skigebiet. Die 30. Auflage dieses Guides enthält zusätzlich einen QR-Code, mit dem man per App stetig News zum Wetter, zu Liften und Pisten bekommt. Mit diesem Guide steht also Ihrem nächsten Skiurlaub nichts mehr im Wege!

 http://www.thalia.de/shop/reise-abenteuer-1680/rubrikartikel/adac_skiguide_2017/alisa_wiggers/ISBN3-8342-2306-9/ID45704631.html?hkkatdetail=&intid=

Arbeit adelt

Nanny für Weltreise gesucht

12 Monate auf Weltreise zu gehen ist ein Traum, welchen sich die Familie Tillotson aus dem US-Bundesstaat Utah im Juli nun endlich erfüllen möchte. Für die Reise durch Neuseeland, Asien, Hawaii, Ungarn, Frankreich, Skandinavien, Island und Deutschland suchen die Eltern von drei kleinen Kindern jedoch Unterstützung. Dazu haben sie auf Facebook und YouTube ein Video hochgeladen, in dem sie aufrufen, sich als Reise-Nanny zu bewerben. Unterkunft, Verpflegung, Transport sowie ein Monatsgehalt von 1200 bis 1500 Dollar soll die Nanny für ihre Unterstützung erhalten. Hier ist der Aufruf der Familie zu finden. Bewerbungsfrist ist der 17. Januar: https://www.youtube.com/watch?v=Pkmj8eEtwyE

 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

Best Practice

Mit ein paar Klicks ins nächste Reiseglück

Noch nicht das passende Reiseziel für den nächsten Städtetrip gefunden? Welche Reisetrends es im Jahr 2017 gibt und welcher Städtetrip am ehesten Ihren Vorstellungen entspricht, sehen Sie anhand eines Selbsttests von Spiegel Online. Ihnen werden zehn Metropolen, die in diesem Jahr Neuheiten zu bieten haben, gezeigt, woraufhin Sie immer aus zwei Beispielen Ihren Favoriten auswählen sollen. Am Ende ergibt sich dann ein Foto als Ihr Sieger in puncto nächstes Reiseziel. Finden Sie Ihr liebstes Reiseziel unter: http://www.spiegel.de/reise/staedte/die-besten-staedtereisen-2017-hipster-hochburg-und-megacity-a-1128025.html #ref=nl-dertag

Kaum zu glauben … aber wahr!

Silvester 3 Tage später

Für 300 Passagiere sollte der Start in das neue Jahr in New York beginnen. Doch für die Gäste eines American-Airlines-Flugs folgte eine Panne nach der anderen. Von Brasilien aus ging der Flug AA974 erst einmal ohne Probleme zum Zwischenstopp in Rio de Janeiro, doch dann begann die Pannenserie. Technische Probleme sorgten dafür, dass der Flug auf den folgenden Nachmittag verschoben wurde. Mit der Hoffnung wenigstens am Abend des 31. Dezember in New York zu sein, steuerte die Maschine am Nachmittag New York an. In Manaus musste jedoch zwischengelandet werden, da eine Frau mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Während bereits klar war, dass Silvester im Flugzeug verbracht werden musste, ging es dann auch noch für die Crew darum ihre vorgeschriebene Pause einzulegen. Somit konnte das Flugzeug erst am Montag abheben und dann auch endlich in New York landen. Zum Jahresbeginn wurde drei Tage später in New York angestoßen.

Geschichten weiter erzählt

Locomore enttäuscht

Im letzten early bird des Jahres 2016 haben wir über die orange Privatbahn „Locomore“ und deren Start berichtet. Ein ausführlicher Reisbericht zeigt, dass die hohen Erwartungen an eine Alternative zur Deutschen Bahn bitter enttäuscht wurden. Fahrtinformationen waren nach Angaben nicht zu finden und auch der groß umworbene Internetzugang im Zug konnte nicht genutzt werden. Der Reisende konnte außerdem sechs defekte Toiletten und fünf defekte Türen vorfinden und das nur drei Wochen nach Inbetriebnahme. Einzige Vorteile waren letztendlich die Überpünktlichkeit und der Preis bei Locomore, ansonsten kann diese Privatbahn mit dem Service der Deutschen Bahn nicht mithalten. Den ganzen Reisebericht können Sie hier lesen: https://www.wirtschaftsdienst-exklusiv.de/2017/01/09/locomore-entt %C3%A4uschung-auf-kurzer-strecke/

Die Karawane zieht weiter

Michael Marx übergibt seine Funktion als Bereichsleiter der Abteilung Corporate Travel in der Zentrale von Lufthansa City Center an Dominic Adametz.

 

Cédric Gobillard leitet die neue Abteilung der zusammengeführten Lifestyle-Marken Jo & Joe, Mama Shelter und 25h Hotels bei Accor.

 

Lars Ernst löst Ralf Schustereder als Geschäftsführer des Flughafen Kassel Airport ab.

 

Gerhard Walter wird neuer CEO der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz.

 

Tobias Kelter wird neuer Geschäftsführer in der Naturarena Bergisches Land und damit Nachfolger von Mathias Derlin.

Zitat der Woche

"Eure First Lady zu sein, war die größte Ehre meines Lebens. Ich hoffe ich habe Euch stolz gemacht.“,

in einer emotionalen Abschiedsrede verabschiedet sich Michelle Obama als First Lady.

Zahl der Woche

36…

…Monate nach Flugantritt dürfen nun nur noch bei Ukraine International Airlines Flugmeilen eingelöst werden. Für die Bonusprogramme Panorama Club und Panorama Club Corporate dürfen diese Meilen verwendet werden und werden nach Ablauf der Zeit automatisch gelöscht. Der Meilenverfall tritt ab dem 31. März 2017 in Kraft.

TV-Tipps der Woche

phoenix, Mittwoch, 20:15 Uhr: Chinas Grenzen - Abenteuer vom Ussuri bis zum Hindukusch (1+2)

NDR, Donnerstag, 20:15 Uhr: Mit dem Zug durch Schwedens Norden

SWR, Samstag, 17:00 Uhr: Neuseeland - Straße der Stürme

arte, Sonntag, 16:50 Uhr: Die Elbphilharmonie: Hamburgs neues Wahrzeichen

3sat, Montag, 16:55 Uhr: Sri Lanka - Die Insel der Elefanten

RBB, Dienstag, 22:45 Uhr: Ein Sommer an der Spree - Vom Spreewald bis zum Müggelsee (Folge 4)

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Celina Lein.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Stadtmarketing-Special

Hier geht es zu unserer Sonderausgabe rund um deutsches Stadtmarketing.


Marathon-Special

Hinein in die Laufschuhe und ab in den Frühling. Alles zum Thema Laufen und Marathon finden Sie hier in unserem Marathon-Special.