Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 419 / 48. KW‚ 30. XI. '16

Letzte Woche ...

… bewegte uns in der Touristik: +++ Passagier-Flugzeug aus Brasilien stürzt in Kolumbien ab: 76 Tote +++ Schweres Erdbeben in Mittelamerika: Tsunami-Warnung aufgehoben +++ Lufthansa und Eurowings verlängern Streiks +++ Tui und Ethihad beschließen Joint Venture +++

Deutschland

Tourismuspreis für Störtebeker

Der siebte Tourismuspreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern geht an die Störtebecker Festspiele GmbH und Co. KG, die seit fast einem Vierteljahrhundert auf der Insel Rügen auftritt. Bisher haben rund 7,3 Millionen Besucher die Inszenierungen um Seeräuber Klaus Störtebecker erlebt. Im nächsten Jahr feiern die Festspiele ihr 25-jähriges Jubiläum. http://www.stoertebeker.de/

Vom Ostfriesland-Monopoly bis zur Inselreise

Für ihre Online-Nutzer hat sich die Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) zur Weihnachtszeit etwas Besonderes einfallen lassen: Über die Seite www.ostfriesland.de erhalten Nutzer eine Übersicht der regionalen Weihnachtsmärkte inklusive Bildergalerie. Ein besonderes Highlight ist der Adventskalender der OTG-Facebook-Seite. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Gewinn, wie beispielsweise ein Monopoly-Spiel oder eine Reise. www.facebook.com/Ostfriesland/

Modernisierung im Sauerland-Park

Center Parcs will die Modernisierung des Parks Hochsauerland mit dem Erlös aus dem Verkauf von 548 Ferienhäusern der Anlage finanzieren. Die Käufer übertragen die komplette Verwaltung und Vermietung des Ferienhauses an Center Parcs. Auch der Wellness- und Saunabereich soll modernisiert werden. http://www.centerparcs.de/de-de/deutschland/fp_SL_ferienpark-park-hochsauerland

Flybe hebt ab Düsseldorf ab

Die britische Lowcost-Airline Flybe eröffnet am 1. Februar ihre erste europäische Basis in Düsseldorf. Die Fluggesellschaft verbindet Düsseldorf mit Birmingham, Cardiff, Doncaster-Sheffield, Manchester, Southampton und dem Flughafen London-City. Flybe stationiert zwei Bombardier Q-400 in Düsseldorf, es soll eine deutschsprachige Crew eingesetzt werden.

Große Nachfrage nach Individualreisen

Bei Airtours werden vor allem maßgeschneiderte Individualreisen immer beliebter. Deshalb hat der Luxusreiseveranstalter die Sparte nochmals erweitert. Kunden können diese Art des Urlaubs zum Beispiel in den neu eröffneten Luxus-Lodges am Sambesi-Fluss in Simbabwe buchen.

Meine DB-Lieblingsfunktion

Der Navigator der Deutschen Bahn ist eine der meistinstallierten Apps in Deutschland. Welche Funktionen besonders beliebt sind, soll nun ein Video-Wettbewerb zeigen. Die DB ruft alle Bahnfahrer bis zum 11. Dezember dazu auf, ein Video ihrer Lieblingsfunktion unter #MeinDBNavigator auf Facebook, Instagram oder Youtube hochzuladen. Der Hauptpreis ist eine BahnCard 100 für die 2. Klasse. Weitere Informationen unter: www.inside.bahn.de/video-wettbewerb-db-navigator

Trend zum Zweitweihnachtsmarkt

Die Weihnachtszeit ist angebrochen und der Trend geht dieses Jahr eindeutig zum Zweitweihnachtsmarkt, denn nur wer auch andere Märkte besucht, findet heraus wo es die längste Bratwurst und den Glühwein mit dem meisten Schuss gibt. Eine Auswahl verschiedener Weihnachtsmärkte in Niedersachsen, Bremerhaven und NRW finden Sie zum Beispiel hier: www.aboutcities.de/lustmacher/die-hidden-places-der-weihnachtsmaerkte und www.nrw-tourismus.de.

 

*******ANZEIGE*****************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877

***********************************************************

 

 

Der Rest der Welt

U-Bahn streikt

London-Reisende müssen sich am 6. und 7. Dezember auf U-Bahn-Streiks einstellen. Die Gewerkschaft RMT hat einen Ausstand von 400 U-Bahn-Fahrern auf den Linien Piccadilly Line und Hammersmith & City Line angekündigt. Auch Passagiere am Flughafen London-Heathrow sind betroffen. Weitere Infos zur Londoner Tube unter: https://tfl.gov.uk.

Wassernotstand in Bolivien ausgerufen

Bolivien hat wegen der anhaltenden Dürre und Wasserknappheit den nationalen Notstand ausgerufen. Santa Cruz ist die einzige bolivianische Großstadt, die noch über ausreichende Wasservorkommen verfügt. Reisenden wird daher empfohlen, die Hotels bereits vor der Anreise bezüglich der Wasserversorgung zu kontaktieren. Weitere Infos unter: https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/BolivienSicherheit.html.

Trump-Hotels: Nachfrage steigt

Die Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, man solle sich von Trump nicht von einer USA-Reise abschrecken lassen. Zwar ging am Tag nach den Wahlen die Zahl der weltweiten Suchanfragen für Flüge in die USA um 30 Prozent zurück, dies hat sich aber wieder stabilisiert. Interessant ist, dass die Reservierungen in Trump-Hotels in New York und Washington nach dem Wahlsieg sogar um 20 Prozent zunahmen.

Safer Selfie

Der Tourismuswerber Inspired by Iceland ist um das Wohl der Touristen bedacht. Besucher werden aktuell mittels Lehrvideo (www.inspired.visiticeland.com/academy/safe-selfies) damit vertraut gemacht, wie man ein sicheres Selfie schießt. Wer will auf dem letzten Foto seines Lebens auch schon dabei gesehen werden, wie man in einen Vulkankrater stürzt?

Die Schneekönigin kommt nach Dänemark

Odense, der dänische Geburtsort Hans Christian Andersens, plant für 2020 ein weiteres Museum über den berühmten Dichter. Das neue Gebäude soll das bereits bestehende Museum mit dem Kinderkulturhaus "Fyrtøjet" verbinden und sich der Märchenwelt des Dichters widmen. Andersen ist unter anderem für „Die Schneekönigin“ und „Die Prinzessin auf der Erbse“ bekannt.

Trend zum Zweitbuch

Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika

Autorin Gesa Neitzel wagt sich von Berlin in den Busch. Ihr Ziel: die Ausbildung zur Safari-Rangerin in Afrika. Das bedeutet fast ein Jahr in einfachen Zeltlagern. Ohne Internet, ohne Badezimmer, ohne Türen ? dafür aber mit Zebras, Erdferkeln und Skorpionen. Die Ausbildungsinhalte bestehen aus Fährtenlesen, Überlebenstraining, Schießübungen. Wie schlägt sich eine junge Frau in dieser fremden Welt? Kann sie sich auf ihre Instinkte verlassen? Funktionieren die eigentlich noch? Sie erzählt von atemberaubenden Begegnungen mit Elefanten und Löwen, vom Barfußlaufen durch die Savanne, von langen Nächten unterm Sternenhimmel ? und von einem Leben, das endlich richtig beginnt. https://www.amazon.de/gp/product/3864930308/ref=zg_bs_298002_16?ie=UTF8&psc=1&refRID=J1DE30QH2H478TH4DRQK

 

*******ANZEIGE*****************************************

Sie waren mit Ihrem letzten Geschäftsbericht nicht so richtig zufrieden und denken jetzt schon an den nächsten? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: Zu unserem siebten Agenturgeburtstag im Mai haben wir unsere Broschüre "Sieben Schritte zum Geschäftsbericht" noch einmal für Sie nachgedruckt!

Schicken Sie uns eine Mail an thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de und wir senden Ihnen unseren Leitfaden für einen erfolgreichen Geschäftsbericht per Post zu. http://www.einsakommunikation.de/

***********************************************************

 

 

Best Practice

Abendbrot im Terminal

Ein Bild, das man am Flughafen Hannover nicht alle Tage sieht: Mitten auf der Abflugebene nahmen vergangene Woche 1200 Gäste an einer 440 Meter langen Tafel Platz, um zusammen Abendbrot zu essen. Hintergrund der Aktion ist die „Charity Brotzeit“, zu der der Flughafen und das Maritim Hotel eingeladen hatte. Die gesamten Erlöse aus dem Ticketverkauf werden dem Aegidius-Haus in Hannover zugunsten schwerkranker Kinder gespendet.

Social Media Gezwitscher

Freeze: Das Internet steht still

Die Mannequin-Challenge ist der neue Hype in den sozialen Medien. Bei der neuen Mitmach-Aktion geht es vor allem um eins: Um’s nichts tun. Die Herausforderung kommt aus einer High School in Florida und bezeichnet das Einfrieren von Menschen in bestimmten Posen. Stars wie Adele oder die deutsche Nationalelf haben ihre Videos schon aufgenommen. Eine Auswahl sehen Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=ptWWWqkpSj4

Kaum zu glauben … aber wahr!

Liebe zwischen Passagieren

Manchmal entflammt über den Wolken sogar die große Liebe: Eine Zeitung veröffentlichte kürzlich folgende Kleinanzeige: „7. März, Flug von Mallorca nach MUC. AB-Flug 20:20. Den Herrn auf Platz 13 C fand ich interessant, war aber zu gestresst ihn anzulächeln. Frau (Platz 11 C, Jeans, Leinenjacke) würde das gerne nachholen!“, dann folgte die Handynummer der Dame. Offensichtlich hat es die Passagierin von 11 C sehr lange gewurmt, dass sie in diesem Moment womöglich ihr Liebesglück verpasst hat. Bleibt zu hoffen, dass der Herr von 13 C seine Bordkarte aufgehoben hat und die Zeitung liest.

Über den Tellerrand

Wo steht diese Sehenswürdigkeit?

Viele Deutsche zieht es im Urlaub eher in die Ferne und damit weg aus Deutschland. Mit den Sehenswürdigkeiten hierzulande ist man dann oft gar nicht vertraut. Wo das Brandenburger Tor steht weiß natürlich jeder, aber wo liegen eigentlich Schloss Neuschwanstein und die Semperoper? Testen Sie doch gleich Ihr Wissen im Quiz zu den deutschen Sehenswürdigkeiten! http://www.bento.de/trip/deutschland-sehenswuerdigkeiten-in-welcher-stadt-stehen-diese-attraktionen-1020174/#refsponi

Geschichten weiter erzählt

Verlosung von Interrail-Tickets?

Kürzlich berichtete der early bird über die Pläne der EU-Kommission, Jugendlichen ein Interrail-Ticket zum 18. Geburtstag zu schenken. Um dies umzusetzen wird das Erasmus-Plus-Bildungsprogramm im kommenden Jahr um 50 Millionen Euro aufgestockt, davon soll ein Teil für die Interrail-Tickets verwendet werden. Da dies aber nicht ausreicht, um jedem interessierten Jugendlichen ein Ticket zu schenken, ist ein Lotterie-Verfahren denkbar.

Die Karawane zieht weiter

Jens Bischof wird ab 1. Januar neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Sun Express.

Dörthe Hausmann wird neue Geschäftsführerin des Flughafens RostockLaage.

Guido Zöllick ist neuer Präsident des DEHOGA Bundesverbands.

Alexander Schulten übernimmt ab Dezember den Posten des Regionalverkaufsleiters Ost bei Anex Tours.

Gerücht der Woche

Kostenlose Flüge?

Ryanair-Chef Michael O’Leary sorgt momentan mit einer revolutionären Idee für Aufregung: In den nächsten fünf bis zehn Jahren will der Ire kostenlose Flüge zu kleineren und schwerer erreichbaren Flughäfen realisieren. Geld verdienen will O’Leary dann mit den Beteiligungen an Einnahmen aus Einkaufs- und Einzelhandelsdienstleistungen der einzelnen Flughäfen.

Zitat der Woche

„Das ist eine Sauerei“,

so Ralf Teckentrup. Der Condor-Chef kritisierte damit die Entscheidung des Frankfurter Flughafens, der irischen Airline Ryanair Sonderkonditionen zu gewähren.

Zahl der Woche

3,7…

…Prozent mehr Lohn im Jahr fordert die Vereinigung Cockpit rückwirkend ab 2012 für insgesamt 5400 Piloten der Lufthansa.

TV-Tipps der Woche

arte, Mittwoch, 18:25 Uhr: Die Ostküste des USA - Big Apple und Meer 

3sat, Donnerstag, 17:00 Uhr: Frankreich - Wild und schön 

phoenix, Freitag, 19:15 Uhr: Brücke der kleinen Wunder 

WDR, Samstag, 16:45 Uhr: Tamina in Barcelona

hr, Sonntag: 8:40 Uhr: Asien feiert

arte, Montag, 15:15 Uhr: Entdeckungsreisen ans Ende der Welt http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=92517&key=standard_document_62436636

3sat, Dienstag, 17:35 Uhr: Wildes Venedig

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.

Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Stefanie Hoffmann.
Redaktionsschluss ist immer mittwochs, 09:30 Uhr.

klimaneutral

early bird bei Facebook

Folgen Sie dem frühen Vogel bei Facebook!

early bird auf Facebook

Reiseblogging-Special

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.


Stadtmarketing-Special

Hier geht es zu unserer Sonderausgabe rund um deutsches Stadtmarketing.


Marathon-Special

Hinein in die Laufschuhe und ab in den Frühling. Alles zum Thema Laufen und Marathon finden Sie hier in unserem Marathon-Special.