Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

Nr. 270 / 50. KW‚ 09.XII.'13


Mit Schal, Mütze und Glühwein wappnen wir uns gegen den Winter. Die Deutsche Bahn hat das wie fast jedes Jahr wieder einmal verschlafen, zum Ärger für Reisende. Museumsreife Schienennetze sorgen für Verspätungen und lange Gesichter am Bahnsteig. Da hilft nur eins: Den nächstgelegenen Weihnachtsmarkt aufsuchen, Glühwein trinken und sich warme Gedanken machen.

Letzte Woche...

… bewegte uns in der Touristik +++ Xaver hat uns ganz schön mitgespielt, aber dank optimaler Vorwarnung verlief der Sturm glimpflicher als befürchtet +++ Das Auswärtige Amt gibt noch keine Besserung der Lage in Bangkok an, Menschenmengen sollten gemieden werden +++ Die Fluggesellschaft Lufthansa möchte auch weiterhin Telefonate an Bord verbieten. Dafür baut die Airline im kommenden Jahr die Möglichkeiten für Wlan und SMS aus.+++ Eine Störung im Luftkontrollzentrum Swanwick hat im britischen und irischen Luftraum für massive Störungen gesorgt. Die Londoner Flughäfen Heathrow, Stansted, Gatwick und Luton sowie die Airports in Glasgow, Edinburgh, Cardiff und Dublin meldeten am Samstag deutliche Flugverspätungen.+++

Arbeit adelt

Wir suchen ab sofort und bis zum 1. März eine(n) Praktikantin/Praktikanten für unsere early bird-Redaktion und all die Dinge, die ansonsten noch in unserer Agentur Eins A Kommunikation so anfallen. Näheres gibt es hier: http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=6

Deutschland

Mehr Chinesen in Hamburg

Die Hamburg Tourismus GmbH hält eine deutliche Zunahme der Übernachtungen aus China bis 2020 für realistisch - es sei sogar eine Verdoppelung möglich, so Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Tourismus GmbH. Um das Interesse der Asiaten an der norddeutschen Stadt zu steigern, eröffnete dieses Jahr der erste deutsche Weihnachtsmarkt in China vor dem Hamburg-House auf dem ehemaligen Expo-Gelände in Shanghai.

Tapetenwechsel an Silvester

Die Deutschen verbringen den Start ins neue Jahr gerne außerhalb der eigenen vier Wände. Städte wie Berlin, Paris und Hamburg sind laut dem Internetportal Check24.de die beliebtesten Ziele für Silvester. Wie teuer die jeweiligen Hotels sind und wo man sich um Neujahr noch aufhalten kann sehen Sie auf http://www.check24.de/news/hotel/berlin-silvester-2013-56533/ 

Romantisch und modern, einfach Dresden

2013 noch unter dem Motto "Dresden. Ganz große Oper", folgt die sächsische Landeshauptstadt 2014 dem Motto 'Dresden. Aufregend romantisch'.  Der 150. Geburtstag des deutschen Komponisten Richard Strauss und die die Dionysos-Ausstellung "Rausch und Ekstase"  geben dem Motto 2014 ein Gesicht.

Kinder fahren kostenlos am dritten Advent

Am 15. Dezember kommen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre in vielen deutschen Skigebieten kostenlos auf die Pisten. An der Aktion, die der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) organisiert, nehmen die Skigebiete in den Alpen teil, mit von der Partie sind aber auch Berg-Bahnen und Skilifte im Schwarzwald, auf der Schwäbischen Alb, im Bayerischen Wald und im Harz. Das Angebot gilt für in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen. Mehr: http://www.seilbahnen.de/ 

***********************************************************
Ist Ihr Unternehmen fit für Social Media? Wir coachen Sie!
Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für die neuen Chancen und Herausforderungen, die Social Media bietet. Wir veranstalten regelmäßig Coachings zum Thema Social Media! Wir bieten gezieltes Training für Führungskräfte und Entscheider an und leiten sie einzeln oder zu zweit an, das Social Web zu entdecken. http://www.einsakommunikation.de/index.php?id=877
***********************************************************

Der Rest der Welt

Skiparadies Schweiz

Skihasen können sich freuen, denn in vielen Skigebieten der Schweiz wird ausgebaut. Neue Gondel-und Seilbahnen und eine Zusammenlegung mehrerer Skigebiete machen das Fahren auf den Brettern noch aufregender. Sowohl Anfänger als auch Experten kommen in Gebieten wie Unterwallis, Lenzerheide und Arosa in Fahrt.

Ohne Visum nach Weißrussland

Sportfans, die im nächsten Jahr zur Eishockey-WM nach Weißrussland fahren wollen, sollten einen regelmäßigen Blick auf die Website der weißrussischen Botschaft werfen. Wie diese mitteilt, können Teilnehmer und Besucher der Eishockey-WM vom 9. bis 25. Mai nämlich ohne Visum nach Minsk einreisen. Die Visum- und Krankenversicherungspflicht wird dafür im Zeitraum 25. April bis 31. Mai aufgehoben. Voraussetzung für die visumfreie Einreise ist eine gültige Eintrittskarte für die WM-Spiele. Infos unter www.germany.mfa.gov.by/de 

Mit Ryanair nach Sizilien

Ryanair erweitert sein Streckennetz ab Frankfurt-Hahn mit einer neuen Verbindung nach Sizilien. Ab April 2014 geht es zweimal die Woche in die italienische Stadt Comiso auf der Insel Sizilien. Der ehemalige Militärflugplatz im Südosten der Insel ist damit die zweite sizilianische Destination ab Frankfurt-Hahn, Ryanair bietet ebenfalls Flüge nach Trapani an.

Sicherer in den Bergen

Autofahrer in der Schweiz müssen ab 1. Januar 2014 auch tagsüber das Licht einschalten. Zulässig sind Tagfahrleuchten oder - falls diese nicht vorhanden sind - das Abblendlicht. Fahrer, die ab diesem Zeitpunkt ohne Licht in eine Verkehrskontrolle geraten, müssen mit einem Bußgeld von umgerechnet 33 Euro rechnen.

******** ANZEIGE *************************************

Ist Ihr Unternehmen fit für das mobile Web?

Wir bieten Ihnen eine Kurzanalyse Ihrer Website für 80 Euro!
Wie sieht die Unternehmensseite auf Smartphones, Tablets und Co. aus? Ist sie barrierefrei, kann jeder Nutzer sie unabhängig von seiner technischen Ausrüstung problemlos laden und nutzen? Ist ihre Navigation für jeden verständlich? Sind Social Media Kanäle sinnvoll eingebunden?

All das untersuchen wir für Sie und schicken Ihnen schnellstmöglich unsere Ergebnisse per E-Mail zu! Mehr Informationen erhalten Sie bei unserem Geschäftsführer Thorsten Windus-Dörr unter der Mail-Adresse twindus(at)eins-a-kommunikation.de und telefonisch unter 05 11 / 35 73 00-30.

******************************************************

Die Karawane zieht weiter

China Tours Geschäftsführer Christopher Albrecht verlässt nach vier erfolgreichen Jahren das Unternehmen. An seine Stelle tritt Liu Guosheng, der Gründer von China Tours.

Von Palma de Mallorca nach Frankfurt: mit einer neuen Niederlassung der spanischen Fluggesellschaft Air Europa startet María des Mar Ayudarte jetzt durch. 

Geschäftsführerin Wiebke Harms verlässt nach zehn Jahren Nicko Tours, einen Veranstalter für Kreuzfahrtreisen. Christoph Jennen übernimmt ihren Posten.

Kaum zu glauben...aber wahr!

Sightseeing im Kokain-Rausch

In Medellín, einer Großstadt Kolumbiens, können Touristen die Spuren des verstorbenen Drogenbarons Pablo Escobar verfolgen. Von langsam zerfallenden Gebäuden über das erste Flugzeug des Drogendealers bis hin zu T-Shirts mit seinem Gesicht drauf: Touristen, die den Nervenkitzel suchen und das Leben eines kolumbianischen Drogenbarons nachempfinden möchten, kommen mit dieser Sightseeingtour voll auf ihre Kosten. Selbst das ehemalige Anwesen kann man als Extra noch dazu buchen. Die Tour endet, wo soll es auch anders sein, an dem renommierten Grab von Escobar. Mehr zu dem berauschenden Trip gibt es hier http://www.viator.com/tours/Medellin/Pablo-Escobar-Historical-Tour-of-Medellin/d4563-5549ESCOBAR 

Trend zum Zweitbuch

Im Buch "Deutschlands Landschaften" zeigt Berthold Steinhilber die Naturparadiese Deutschlands. Fotograf Berthold Steinhilber lässt die schönsten Orte zwischen Eifel und Elbsandsteingebirge in ungewohntem Licht erscheinen. Steinhilber fotografiert für Magazine, Unternehmen und Agenturen im In- und Ausland. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Landschaftsfotografie und die Auseinandersetzung mit der Veränderung der Landschaft durch den Menschen. Für seine Fotografien wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet. http://www.amazon.de/Deutschlands-Landschaften-beeindruckenden-Landschaftsfotografien-Naturparadiesen/dp/3894059788 

TV-Tipps der Woche

Zdf Neo, Montag, 8.00 Uhr: Lappland und Finnmark
HR, Dienstag, 18.50 Uhr: Service Reisen: Nancy
3 Sat, Mittwoch, 14.05 Uhr: Indien: Im Palast auf zwei Rädern
NDR, Donnerstag, 20.15 Uhr: Dubai - Modernes Morgenland am Meer
HR, Freitag, 20.15 Uhr: Deutsche Wintermärchen
Phoenix, Samstag, 12.15 Uhr: Mit dem Flugzeug über den Sambesi
Eins Plus, Sonntag, 9.00 Uhr: Lust auf tolle Städte

******** ANZEIGE *************************************
Nach dem Geschäftsbericht ist vor dem Geschäftsbericht
Es wird Zeit an den Geschäftsbericht 2013 zu denken. Besorgen Sie sich deshalb schon jetzt „Sieben Schritte zum Geschäftsbericht“, das Dossier der hannoverschen PR-Agentur Eins A Kommunikation GmbH – um für den nächsten Auftritt gerüstet zu sein.
„Für uns ist die Broschüre ideal, um exemplarisch zu zeigen, wie systematisch, nachvollziehbar und pragmatisch wir arbeiten“, erläutert Geschäftsführer Jens Voshage, „Natürlich nicht nur beim Geschäftsbericht, auch bei der allgemeinen Kommunikationsberatung, bei der Pressearbeit, wenn wir Internet. Oder Social-Media-Auftritte konzipieren und produzieren. Bei Kundenmedien, Medien der internen Kommunikation. Oder bei der Krisenkommunikation, einem weiteren unserer Beratungsschwerpunkte.“
Das Geschäftsbericht-Dossier kann angefordert werden über
jvoshage(at)eins-a-kommunikation.de
Mehr unter: www.eins-a-kommunikation.de
******************************************************

Impressum

Sämtliche Inhalte wurden mit höchster Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten. Unser Newsletter mit Branchenneuigkeiten erscheint jeden Montagmorgen. Wenn Sie interessante Neuigkeiten oder wichtige Termine für den Newsletter haben, schicken Sie diese bitte an early-bird@eins-a-kommunikation.de. Wenn Sie den early bird mit aktuellen Informationen aus der Tourismusbranche nicht mehr erhalten wollen, schreiben Sie an early-bird(at)eins-a-kommunikation.de. Wir nehmen Sie dann unverzüglich aus dem Verteiler heraus.
Bitte beachten Sie, dass die Ihnen zugesandte Ausgabe des early bird nur jeweils einer einzelnen Person zur Verfügung steht. Wenn Sie unseren Newsletter in Ihrem Unternehmen weiterleiten möchten, bieten wir dazu günstige Konditionen. Rufen Sie uns an.
Herausgeber:
Eins A Kommunikation – Agentur für Beratung und Umsetzung GmbH, D-30159 Hannover, Kramerstr. 13, Fon: (+49 511) 35 73 00 30, Fax: (+49 511) 35 73 00 73
E-Mail: early-bird(at)eins-a-kommunikation.de
www.eins-a-kommunikation.de

Redaktion:
Thorsten Windus-Dörr (Ltg., V.i.S.d.P.), Jens Voshage, Christiane Bischoff, Anne Keppler, Sarah-Lena Richter. Redaktionsschluss dieser Ausgabe ist montags, 09:30 Uhr.

 

 

klimaneutral

Kultur-Tipps für 2013

Mehr



Reiseblogging-Special 2013

Um Blogging kommt heute keiner mehr herum - auch die Reisebranche nicht. Die besten Reiseblogs und ihre Protagonisten finden Sie hier.



Special: Vorweihnachtszeit

Was passiert in Deutschland abseits der Weihnachtsmärkte? Hier finden Sie viele Events.



Special: Weihnachtsmärkte 2013

Für viele ist sie die schönste des Jahres: Die Weihnachtszeit. Auf welchen Weihnachtsmärkten sie sich besonders gut verbringen lässt, sehen Sie in unserem Special.



Destination Friedhof

Hier geht es zu unserem beliebten Sonderthema "Destination Friedhof".