Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

early bird – Touristik

 

Nr. 23 / 44. KW ‚ 27.X.08

 

"Der frühe Vogel fängt den Wurm": Mit dem early bird starten Sie den Montagmorgen und wissen sofort kompakt, was in der letzten Woche in der Touristik passiert ist und worüber man diese Woche noch sprechen wird. early bird will Ihnen Ihre Arbeit erleichtern, indem er aus der Fülle von Informationen das Wichtige herausfiltert.

Diese Woche gibt es zwei neue Rubriken im early bird: Unter „Termine“ sammeln wir wichtige Veranstaltungen aus der Touristikbranche. Wenn Sie einen Termin verbreiten wollen, schicken Sie uns die Daten. Denken Sie dran: Mit dem early bird erreichen Sie etwa 2.500 qualifizierte Adressen in der Touristikbranche. Da uns immer öfter gute Leserbriefe erreichen, drucken wir diese mit Erlaubnis der Absender hier ab. 

 

Inhalt

  • Deutschland
  • Der Rest der Welt
  • Die Karawane zieht weiter
  • Kaum zu glauben... aber wahr
  • Spruch der Woche
  • Termine
  • Lesers Meinung
  • Arbeit adelt
  • Impressum

 

Deutschland


Bis Freitag Notfahrplan bei der DB
Im Fernverkehr der Deutschen Bahn kam es am vergangenen Wochenende wegen technischer Überprüfungen von ICE-T-Zügen zu Behinderungen, das befürchtete Chaos blieb aber aus. Der Notfahrplan gilt noch bis Freitag auf den Strecken Hamburg-Berlin, Leipzig-München, Wiesbaden-Leipzig-Dresden, Stuttgart-Zürich und Dortmund-Frankfurt-Wien. Die Bahn informiert unter 08000-996633 und unter www.bahn.de/aktuell.

Aldi ist überall
Aldi bleibt innovativ: Gemeinsam mit der britischen Hotelgesellschaft Travelodge will das Unternehmen seine Discounter direkt neben Hotels platzieren. Die bisherige Krönung: Im britischen Newquay in der englischen Grafschaft Cornwall will Travelodge sogar über dem Aldi-Supermarkt ein Hotel errichten.

Schleswig Holstein bekommt „Port Olpenitz“
In Schleswig Holstein wird auf dem Gelände des ehemaligen Marine-Stützpunktes in Olpenitz bei Kappeln bis 2013 der Port Olpenitz entstehen. Kostenpunkt des Tourismus-Projektes: 500 Millionen Euro. Finanziert durch die Port Olpenitz GmbH, ein Joint Venture zwischen dem amerikanischen Immobilienkonzern American Reality Investors, Inc. und der Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft Harm-Invest GmbH, Berlin. Auf dem gut 170 Fußballfelder umfassenden Areal soll der Segelboothafen mit 2.500 Liegeplätzen – neben vielen anderen Angeboten – zum besonderen Clou werden. Da der Strand von Olpenitz aber zum Teil unter Naturschutz steht, reagierten Umweltschützer bereits mit Protesten auf die Zukunftspläne. 

McPom für Minis und Maxis
Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern bringt einen neuen Jugendreisekatalog „Auf nach McPom“ heraus. Zu bieten hat er 91 Übernachtungsstätten mit 140 Programmangeboten, die alle zum „Qualitätsmanagement Jugendreisen“ zählen. Das vermarktet „McPom“ inzwischen bundesweit und macht mit den jährlich 2,5 Millionen Übernachtungen junger Touristen einen Umsatz von 75 Millionen Euro.

Neue Marke „Fahrtziel Kultur“
Die neue Kulturmarke „Fahrtziel Kultur“ verbindet Städte und Ausstellungen zum Thema Mittelalter. Aachen, Bamberg, Braunschweig, Eisenach und die Wartburg, Görlitz, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Quedlinburg und Regensburg sind Mitglieder des Städtebundes. Für 2009 stehen mit „Kaiser Otto IV“ in Braunschweig und „Aufbruch in die Gotik“ in Magdeburg zwei interessante Ausstellungen an. Ein Kulturreiseführer informiert über die genauen Angebote. Mehr Informationen unter www.fahrtziel-kultur.de.

 

******** ANZEIGE *************************************

Klimaneutrale Medienproduktion mit Eins A Kommunikation
Eins A Kommunikation ist Norddeutschlands erste klimaneutrale PR-Agentur, zertifiziert durch ClimatePartner. Wir möchten auch Sie dazu einladen, etwas Gutes für das Klima zu tun und beraten Sie gerne! Vom Konzept bis zum Druck können wir mit Ihnen gemeinsam klimaneutrale Medienproduktion realisieren. Dafür haben wir das Know-how und die richtigen Partner an unserer Seite. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: thorsten.windus-doerr(at)eins-a-kommunikation.de

***********************************************************

 

 

 >>Seite 2