Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

Strategische Pressearbeit, Fachpressearbeit, Journalistenworkshops

Die meisten Unternehmenschefs wissen nicht, wie die Medien arbeiten. Und nicht wenige von ihnen sehen in den Journalisten ihre natürlichen Feinde.

Eins A Kommunikation hilft Ihnen, dass Sie nicht Opfer, sondern Akteur werden. Von der Konzeption für Pressearbeit über strategische Begleitung bis zur Bereitstellung eines externen Pressesprechers ist uns nichts fremd. Die "Brotarbeit" wie:

  • Pressemitteilungen,
  • Fachpressearbeit,
  • Verteiler aufbauen und Pressekonferenzen organisieren,

gehört ebenso dazu, wie der noch relativ neue Journalisten-Workshop.

Moderne strategische Pressearbeit kann integraler Bestandteil von Issues Management oder Krisenmanagement sein. Das heißt, man reagiert nicht nur, wie es früher die klassische "Pressestelle" tat, sondern man antizipiert Ereignisse. Das geht so weit, dass effiziente Pressearbeit heute längst nicht nur bedeutet, dass etwas veröffentlicht wird, sondern dass in ganz bestimmten Phasen eben auch mal nichts publiziert wird.
Die Schlagworte strategischer Pressearbeit sind heute:

  • Storysetting und Storytelling, 
  • Beziehungspflege statt Sprachregelungen,
  • Redaktionspläne und Agenda Setting,
  • die Sprache der Presse sprechen,
  • PR nach Plan mit festen Spielregeln,

denn entscheidend ist nicht mehr, ob man sich äußern darf. Entscheidend ist: Wie geschieht es und was wird kommuniziert?

 

 

Die Pressemeldung: Der Wurm muss dem Fisch schmecken… und nicht dem Angler

Presselandschaft in Deutschland
Die meisten Unternehmenschefs wissen nicht, wie Presse und Medien arbeiten.

Die Pressemeldung ist noch lange nicht tot. Journalisten freuen sich, wenn sie Pressemeldungen bekommen, die ihre Sprache sprechen, also journalistisch verfasst sind und bestimmte Standards einhalten. Im Zeitdruck des heutigen Redaktionsalltags werden solche Pressemeldungen viel häufiger publizistische Berücksichtigung finden. Bei Eins A Kommunikation arbeiten Fachleute, die früher selbst Journalisten waren oder den journalistischen Alltag sehr gut kennen. Sie wissen, wie man Pressemeldungen schreibt, die Chancen zur Veröffentlichung haben. Sie wissen, wie Pressefotos, die Journalisten und Leser interessieren, aussehen müssen. Und sie wissen, wann die richtigen Termine für Pressemeldungen sind:

  • Wir schreiben und versenden Pressemeldungen für unsere Kunden,
  • und erledigen auch die Nachbereitung, also zum Beispiel die Abdruck-Dokumentation.
  • Wir bauen Presseverteiler auf,
  • und was noch wichtiger ist: wir  pflegen sie und halten sie aktuell.


Fachpressearbeit: Darf es etwas spezieller sein?

Fachzeitschriften sprechen Kunden, Investoren oder Interessierte aus der jeweiligen Branche direkt an. Eine so reichhaltige und vielfältige Fachpresse-Landschaft wie in Deutschland gibt es sonst kaum. Sie ist ein Zeichen der hohen Qualifikation und des starken Informationsinteresses des deutschen Managements und der Fachleute in den Unternehmen. Redakteure der Fachpresse publizieren gerne Anwenderberichte und Fachartikel, die interessant und leserfreundlich aufbereitet sind.

Mit den Mitarbeitern in den Fachabteilungen effizient und auf Augenhöhe zu sprechen und die Ergebnisse wirkungsvoll in der Pressearbeit umzusetzen - hier liegt eine der besonderen Stärken von Eins A Kommunikation. So hält Jens Voshage - selbst Diplom-Ingenieur - seit Jahren als freier Fach-Journalist engen Kontakt zu den entsprechenden Redaktionen. Für unsere Kunden finden wir die Themen, arbeiten sie auf, recherchieren selbständig in den Fachabteilungen und schreiben die Artikel. Auch übernehmen wir für sie die Ansprache der in Frage kommenden Redaktionen.

 

Journalistenworkshop: Ein Instrument für langfristige Vertrauensarbeit

Wie funktioniert die Netz-Leitwarte eines Übertragungsnetzbetreibers? Wie wird ein Stromnetz nach einem flächendeckenden Stromausfall wiederhergestellt? Welchen Einfluss wird der Klimawandel auf das Reiseverhalten der Menschen haben und wie können Reiseveranstalter schon heute darauf reagieren?


Um Journalisten aktuelle Informationen über technische, wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenhänge nahezubringen, setzt Eins A Kommunikation gerne das Instrument des Journalisten-Workshops ein. Aktuelle öffentliche Diskussionen oder komplizierte neue Entwicklungen werden aufgegriffen, um mit Experten Details zu erörtern. Journalisten wird die Möglichkeit geboten, ihre fachliche Kompetenz auf speziellen und komplexen Gebieten auszubauen und zu optimieren. So ein Workshop ist nicht unbedingt auf eine aktuelle Berichterstattung ausgerichtet, sondern soll Vertrauen schaffen und den Workshop-Anbieter als kompetenten Lieferanten von Hintergrundinformationen positionieren.

 

 

Mehr zum Thema Pressearbeit

Die Gesprächs- und Distributionskanäle in der Pressearbeit ändern sich. Die Pressemitteilung ist jedoch weiterhin die wichtigste Grundlage für die Informationsbereitstellung. Auch weil sie zielgruppengerecht ist.

Jens Voshage setzt sich mit dem Thema auf unserem Eins A Blog auseinander:


Einen Journalistenworkshop zum Thema CNG-Mobilität haben wir mit einer kleinen Guerilla-Aktion eingeleitet.

Der erdgünstig-Blog des Vereins Erdgas mobil Niedersachsen-Bremen e.V. wird von Eins A Kommunikation redaktionell betreut.

 

 

Beratung & Konzeption

Wir investieren viel Zeit in die Grundlagen und Zusammenarbeit. Deshalb sind Beratung und Konzeption Schwerpunkt unserer Arbeit.
mehr



klimaneutral