Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

Durch klimaneutrale Medienproduktion Engagement und Verantwortung zeigen

Eins A Kommunikation hat sich nicht nur als klimaneutrale PR-Agentur zertifizieren lassen, wir bieten unseren Kunden auch klimaneutrale Produktion bis zum Druck.

Klimaneutrale, das heißt Kohlendioxid (CO2) freie, Druckerzeugnisse sind ein starkes Angebot im Wettbewerb und damit Kommunikation sowie Botschaft gleichzeitig. Egal ob Broschüren oder Flyer, Geschäftsberichte, Verpackungen, Plakate, Mitarbeiterzeitungen und Zeitschriften oder auch Veranstaltungen: Mit nachhaltigen und klimaneutralen (Druck)prozessen kann der Auftraggeber imageträchtig Verantwortung gegenüber der Umwelt zeigen und seine CO2-Bilanz verbessern – egal ob man es aus innerer Überzeugung tut, wirtschaftliche Vorteile dadurch hat oder quasi einer Branchenverpflichtung folgt.

So funktioniert's …

Eins A Kommunikation arbeitet mit klimaneutralen Druckereien zusammen und bietet diese Produktionsmethode alternativ an. Unsere Partnerdruckereien können die unvermeidlichen CO2-Emissionen jedes Druckauftrages berechnen. Durch einen kleinen Zusatzbeitrag, der in weltweite klimaschonende Projekte investiert wird, kann der Kunde dann diese Emissionen kompensieren. Darüber erhält er sogar eine Urkunde. „Im Schnitt liegt der Preis für die Zertifikate zwischen 1 und 1,5 Prozent der Auftragssumme“, erläutert Thorsten Windus-Dörr. Die jeweilige Drucksache trägt dann das Zertifikatslabel mit dem Zusatz „klimaneutral gedruckt“.

Blume vor Herrenhäuser Gärten: Der Klimawandel und seine Folgen sind eines der dringlichsten Probleme unserer Zeit.
Der Klimawandel und seine Folgen sind eines der dringlichsten Probleme unserer Zeit. Eins A Kommunikation will als erste klimaneutrale PR-Agentur Norddeutschlands ein Zeichen setzen.

Atmosphäre kennt keine Landesgrenzen

Aber: Ohne Nachhaltigkeit ist das Angebot „klimaneutral“ nicht glaubwürdig, der ganze Produktionsprozess muss durchleuchtet werden – Stromverbrauch, Heizenergiebedarf, Fuhrpark, Papiere, Druckfarbe, Farbstoffe, Chemie sowie Feucht- und Reinigungsmittel müssen umweltschonend sein. Neben dem Druckvorgang selbst werden auch die Weiterverarbeitung und sogar die Auslieferung berücksichtigt. Erst der ganzheitliche Auftritt überzeugt und schafft Vertrauen. Dennoch – CO2-Emissionen können mit Hilfe moderner Technologie zwar beträchtlich reduziert aber niemals völlig vermieden werden. Dafür wurde das Konzept der Klimaneutralität entwickelt. Verursachte Emissionen können durch Einsparung der gleichen Menge an anderer Stelle neutralisiert werden. Das ist sinnvoll, weil Treibhausgase global schädigen und es belanglos ist, wo die Emissionen auftreten: Die Atmosphäre kennt eben keine Landesgrenzen.

Mehr zum Thema Klimaneutralstellung

Mittels CO2-Emissionszertifikaten die Klimaneutralität zu erreichen, ist nicht unumstritten. Ein Schwachpunkt ist die Qualität der Zertifikate. Eins A Kommunikation hat sich daher dafür entschieden, nur sogenannte VER nach dem Gold Standard einzusetzen.

Was bewirken Zertifikate für den Ausgleich von Kohlendioxidemissionen wirklich? Wissenschaftlich fundiert und dennoch allgemeinverständlich erläutert Ina Voshage in ihrer Facharbeit flexible Mechanismen zum Klimaschutz.

Climate Partner ist seit 2008 unser Partner für Klimaneutralität.

Jährlicher CO2-Fußabdruck, wie geht das? Unsere Praktikantin Anja Köneke hat es gemacht und berichtet auf unserem Blog davon.


Eins A Kommunikation ist die erste klimaneutrale PR-Agentur in Norddeutschland. Wie es dazu kam und wie der Weg dorthin war.


Ansprechpartner

T (05 11) 35 73 00-30

thorsten.windus (at) eins-a-kommunikation.de

 

 

klimaneutral