Navigation überspringen
PR Agentur Hannover

Immer noch ein entscheidender Faktor im Wettbewerb

Die Aufgabe eines Kundenmagazins kann vielfältig sein: von imagebildend über vertriebsunterstützend bis zum Vertriebsmedium reicht die Palette. Wichtig ist, dass die Funktion des Mediums klar definiert ist, dass die Ziele festgeschrieben sind. Denn nur dann kann sich ein Kundenmagazin fürs Unternehmen lohnen.

Ist ein gedrucktes Kundenmagazin nicht ein Kommunikationsinstrument von gestern? Wir meinen nicht. Denn es hat Vorteile, die andere Maßnahmen so nicht bieten können. Richtig eingebunden in den Kommunikationsmix ist es eine der nachhaltigsten. Damit stehen wir nicht alleine: So die Studie „Marktforschung Corporate Publishing“, die TNS Emnid im Auftrag von  „Heichlingers“, dem Archiv für Corporate Publishing, unternahm. Egal, ob junge oder erfahrene Entscheider, egal, ob großer oder kleiner Etat – alle sehen die Kundenzeitschriften als echtes Instrument zur Verkaufsförderung.

Eine professionelle Umsetzung ist heutzutage das A und O. Der Erfolg hängt dabei wesentlich vom harmonischen Zusammenspiel mehrerer Faktoren ab: Redaktionelle Qualität und eine adäquate Gestaltung, dazu aktuelle Produktionstechniken, Logistik und Vertrieb, Marktforschung und Erfolgskontrolle. Das alles erfordert den Einsatz von Publishing-Profis. Die finden Sie bei Eins A Kommunikation unter einem Dach.

klimaneutral