Aktuelle Nachrichten zu Covid-19 (Stand: 22.01.2021)

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Wir fassen für Sie die wichtigsten Ereignisse rund um Covid-19 zusammen und bieten Ihnen kuratierte Links zur tieferen Information.

¬
22.01.2021 | +++ Robert Koch-Institut meldet 17.862 neue Infektionen und 859 neue Todesfälle. Die Zahl der im Zusammenhang mit Coronavirus-Infektionen in Deutschland verzeichneten Todesfälle hat damit die Marke von 50.000 überschritten. +++ 20.01.2021 | +++ Das RKI meldete gestern 989 Todesfälle und 11.369 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. +++ Bund und Länder verlängern den Lockdown bis zum 15. Februar. +++ Bundeskanzlerin Merkel begründet die neuen Massnahmen mit den Corona-Mutationen, die deutlich ansteckender seien als das bisher bekannte Virus. Verhältnisse wie in Großbritannien und Irland , wo zum teil mehr als 1.000 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche gezählt werden, sollen verhindert werden. +++ Die zuerst in Großbritannien entdeckte Corona-Mutante hat sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation inzwischen in mindestens 60 Ländern ausgebreitet. +++ In Israel sind erstmals mehr als 200.000 Corona-Impfungen an einem Tag verabreicht worden. Gleichzeitig verlängert das Land am seinen Lockdown angesichts eines Allzeithochs von Neuinfektionen (mehr als 10 000 an einem Tag) um weitere zehn Tage. +++ „Die unmittelbaren menschlichen und wirtschaftlichen Kosten von Covid-19 sind schwerwiegend“, heißt es im am Dienstag veröffentlichten Risikobericht des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos. Das größte Bedrohungspotenzial für die globale Stabilität geht nach einer Einschätzung der WEF-Mitglieder in den kommenden zwei Jahren von Infektionskrankheiten und zunehmender Armut aus. +++ 15.01.2021 | Laut ZDF-Politbarometer wollen sich zwei Drittel der Bevölkerung (67 Prozent) impfen lassen. Ende November sei es nur die Hälfte gewesen (51 Prozent). Zehn Prozent hätten angegeben, sie wollten sich nicht impfen lassen. +++ SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach glaubt nicht, dass die Durchimpfung der Bevölkerung an Impfskepsis scheitern wird. »Die Menschen werden mit der Zeit sehen, dass diejenigen, die geimpft sind, ein viel besseres Leben führen können«, sagt er der Nachrichtenagentur dpa. »Das wird sich immer mehr herumsprechen, und dadurch wird der Wunsch, sich impfen zu lassen, immer ausgeprägter sein.« +++

Aktuell:

Die aktuelle Corona-Ampelkarte für Europa.

Die Grafik wird jeden Donnerstag aktualisiert. Je nach Infektionslage sind Gebiete grün, orange oder rot markiert. https://www.ecdc.europa.eu/en/covid-19/situation-updates/weekly-maps-coordinated-restriction-free-movement

Covid-19-Virus-Karte
Die aktuellen Infektionszahlen zeigt die Karte des Center for Systems Science and Engineering von der John Hopkins Universität.

Warum eine zweite Welle so gefährlich wäre
Erläutert Lars Schaade, der Vizepräsident des Robert Koch-Instituts hier…

Exponential Simulation
Die Simulationen auf der Seite der Washington Post haben uns beeindruckt und gezeigt, was die exponentiale Ausbreitung eines Virus bedeutet.

Was tun, wenn ich den Verdacht habe, infiziert zu sein?
Wichtig: Beim Verdacht einer Infektion sollten sich die Betroffenen nicht ins Wartezimmer eines Arztes setzen! Denn dort ist die Gefahr groß, andere Menschen anzustecken.

Nehmen Sie telefonisch Kontakt zum Hausarzt auf (oder zur bundesweiten Hotline 116 117), wenn Sie Fieber, Husten oder Atemnot haben.

Eine zentrale Notrufnummer gibt es nicht, zuständig sind die örtlichen Gesundheitsämter. Bei Verdacht auf Sars-CoV-2 kann der Hausarzt eine Laboruntersuchung veranlassen.

Wer Kontakt zu Infizierten hatte, sollte sich unabhängig vom Auftreten von Symptomen bei seinem Gesundheitsamt melden.

Was unterscheidet das Covid-19-Virus von Grippeviren?
Das Coronavirus Sars-CoV-2 ist neuartig und wahrscheinlich erst vor wenigen Monaten von einem Tier auf den Menschen übergesprungen und kann sich inzwischen auch von Mensch zu Mensch übertragen. Das Immunsystem ist darauf nicht vorbereitet. Experten gehen davon aus, dass sich 60 bis 70 Prozent der Menschen in Deutschland anstecken könnten. Die Quarantäne-Maßnahmen sollen verhindern, dass sich das Virus zu schnell ausbreitet und die Gesundheitssysteme überlastet…. Mehr dazu: 0

Weitergehende Informationen

Tagesaktuelle Informationen des Bundesgesundheitsministeriums

Die seiten des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus werden permanent aktualisiert.

Es liegt an jedem Einzelnen…

Der Kampf gegen das Coronavirus steht und fällt mit unserem individuellen Verhalten. Hier eine Liste von praktischen Maßnahmen, die eine unkontrollierten Coronavirus-Ausbreitung in Deutschland bremsen können.

Vorsorge für den Katastrophenfall

Sollte man sich drum kümmern bevor das Dach brennt oder der Keller voll Wasser gelaufen ist – und taugt auch als Service-Link

Links kuratiert von Michelle Drescher, Jens Voshage und Thorsten Windus-Dörr

Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.